[REVIEW] Alterra Erste Fältchen Augencreme

24. Mai 2011





























Heute soll es um die Alterra Erste Fältchen Augencreme mit Wildrose gehen. Die Creme soll für junge und beanspruchte Haut sein und verspricht Reichhaltigkeit und frische Pflege.
Ich habe die Creme jetzt einige Wochen getestet und kann schonmal im Voraus sagen, dass ich sehr enttäuscht bin.
Hier erstmal einige Fakten:
  • Inhalt: 15ml
  • Haltbarkeit: ca. 2 Jahre
  • Preis: 3,75 €
  • Bezugsquelle: Rossmann

Das sagt Alterra über das Produkt:
"Jede Haut verdient eine individuelle Pflege. Die Alterra Augencreme wurde speziell für junge und beanspruchte Haut entwickelt. 
Die fein abgestimmte Wirkstoffkombination für die empfindliche Augenpartie schützt die besonders zarte Haut im Augenbereich mit hochwertigem Arganöl und Sheabutter. Wertvolles Wildrosenöl in Kombination mit Traubenextrakt, Olivenöl und Sojaöl wirkt glättend und feuchtigkeitsspendend.  
Ceramide, natürliches Coenzym Q10 und Hyaluronsäure schützen vor freien Radikalen und wirken der Hautalterung entgegen - für eine strahlend ebenmäßige Hautpartie."
Nachdem ich diesen Text auf der Verpackung gelesen hatte, war ich überzeugt, dass ich damit meine durch den Abistress entstandenen Fältchen um die Augen in den Griff bekomme. Falsch gedacht. Wenn euch interessiert wieso, dann lest weiter ;)

Die Anwendung
Ich habe die Creme regelmäßig abends nach der Hautreinigung in die Haut um die Augenpartie eingeklopft. Morgens habe ich sie nicht verwendet, da sie sich nicht mit meinem Concealer verstand - es wurde krümelig und ich hatte Cremefetzen um die Augen hängen. Nicht gerade schön.
Aber davon habe ich mich nicht weiter beirren lassen und habe weitergetestet. 


Erfahrungen und Ergebnis
Die Konsistenz der Creme ist sehr flüssig und wässrig, sie kommt einem nicht gerade reichhaltig vor (wie es auf der Packung steht). Das hat aber den Vorteil, dass die Creme extrem ergiebig ist und sich gut verteilen lässt.
Über den Geruch lässt sich wohl streiten. Für meinen Geschmack riecht er sehr penetrant nach Naturkosmetik - blumig und sehr stark nach Wildrose. Der Geruch verfliegt auch nicht besonders schnell, sondern ist immer noch wahrnehmbar wenn die Creme schon auf der Haut ist.
Die Creme zieht recht schnell ein, hinterlässt aber einen komischen Film auf der Haut, der mir sehr unangenehm war. Und wirklich durchfeuchtet ist die Haut auch nicht. Direkt nach der Anwendung schon, aber alles was am nächsten Morgen bei mir übrig blieb, war ein Film auf der Haut. Von Feuchtigkeit keine Spur.
Kommen wir zum Ergebnis, das die Creme bei mir (nicht) hinterlassen hat: Mein Fältchen sind 
noch genauso stark vorhanden wie vor der Anwendung und meine Augenpartie ist immer noch sehr trocken. 

Fazit
Für mich ganz klar: Finger weg von dieser "Augencreme"! Ich benutze sie inzwischen nicht mehr, da sich bei mir keine Wirkung zeigt. Sie ist mir nicht reichhaltig genug und hat die Trockenheit nicht in den Griff bekommen. Da brauch ich sie mir auch nicht auf die Haut schmieren.
Wer eine leichte Pflege sucht, ist hiermit eventuell gut bedient, reichhaltig ist sie aber keinesfalls!

Eine kurze Information am Rande: Ich habe meine Augenpartie inzwischen mit der Garnier Essentials Komfort Intensivpflege für trockene Haut in den Griff bekommen - und die nennt sich nichtmal "Augencreme". Review folgt bald :)


Positiv:
· Ergiebigkeit

Neutral:
· Konsistenz

Negativ:
· Herstellerversprechen werden nicht eingehalten
· bildet einen "Film" auf der Haut
· penetranter Geruch
· nicht unter Make Up/Concealer anwendbar




Kommentare:

  1. ah, das ist lieb! :)
    dankeschön.

    die review ist toll, vorallem die herzchen :D

    liebe grüße
    marina-who.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Review besonders mit den Herzen!!!
    Lg

    Asziya & Saida

    AntwortenLöschen
  3. Die habe ich auch und ich muss sagen, dass ich die Alterra Anti-Age Augencreme viel besser finde :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte eine leichte Creme (im Gesicht geht bei mir gar nix Reichhaltiges) und komme mit der Creme daher prima klar.
    Bei mir hinterlässt sie allerdings auch keinen Film, merkwürdig ...

    lg
    Hana

    AntwortenLöschen