Garnier Essentials Komfort Intensivpflege

12. Juli 2011


Heute gibt es nach längerer Zeit mal wieder eine Review zu einem Pflegeprodukt - der Garnier Essentials Komfort Intensivpflege mit Rosenöl und Hafer-Extrakt.
Ich hatte hier schonmal kurz über die Creme berichtet und meinen recht positiven Eindruck kundgetan. Vorweg kann ich sagen: Der Eindruck ist noch immer sehr positiv ;)
Das sagt Garnier über das Produkt:
"Die Pflege wurde speziell für die Ansprüche von sensibler und trockener Haut entwickelt und enthält essentielle Inhaltsstoffe, um Ihre Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu schützen.  
Angereichert mit Hafer-Extrakt hilft sie der Haut, die Feuchtigkeitsversorgung zu optimieren. Die Haut ist intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. 
Die mit Rosenöl angereicherte Formel beruhigt die Haut sofort - für ein langanhaltendes Wohlgefühl." 


Fakten
  • Inhalt: 50ml
  • Haltbarkeit: 12 Monate
  • Preis: 3,95 € (bei dm)
  • Bezugsquelle: zB. dm, Rossmann, ...



Meine Erfahrungen
Wie bereits erwähnt, bin ich sehr positiv von der Creme angetan.
Ich habe eine Mischhaut und habe vor Kurzem viele trockene Stellen an Nase und Stirn bekommen. Deshalb reichte die Balea Aqua Feuchtigkeitspflege nicht mehr aus und etwas reichhaltigeres musste her. Das erste, was mich von dieser Creme sofort überzeugte, war der Geruch - sie riecht nicht künstlich nach Rose, sondern so, als würde man in einem Blumenbeet voller Rosen stehen :)


Aber auch die Wirkung der Creme überzeugte mich. Ich trage sie jeden Morgen unter dem Make Up auf und liebe das Hautgefühl, was sie hinterlässt: seidig, gepflegt, weich und das ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Für mich bietet sie genau die richtige Portion an Feuchtigkeit und Pflege, ohne dass ich verstärkt Pickel bekomme - das war nämlich anfänglich meine Sorge bei einer reichhaltigeren Creme.
Die Konsistenz der Creme ist eher fest als flüssig, aber dennoch lässt sie sich sehr gut im Gesicht verteilen und zieht schnell ein. Nachdem sie eingezogen ist, bleibt das pflegende Gefühl (das bei vielen Cremes mit dem Einziehen verschwindet) erhalten.
Ihr merkt, ich habe rein gar nichts zu bemängeln. Müsste ich einen negativen Punkt nennen, würde ich eventuell die Ergiebigkeit bemängeln: 50ml haben bei mir 2 Monate gehalten bei einer Anwendung am Tag, das ist nach meiner Erfahrung eher eine geringe Ergiebigkeit. Bei dem recht geringen Preis stört mich das jedoch herzlich wenig :)

Fazit
Absolute Kaufempfehlung, auch für Menschen mit Mischhaut! Ich habe die Creme bereits nachgekauft und das mag was heißen.
Ich vergebe guten Gewissens 5 von 5 Herzen :)

Positiv:
· Hautgefühl
· Pflegewirkung

· Geruch

· hinterlässt keinen Fettfilm

Neutral:
· Konsistenz

Negativ:
· Ergiebigkeit


1 Kommentar: