Maskenparade Teil II: Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske

1. August 2011



























Nachdem ich in Teil I die Reinigende Maske von Balea unter die Lupe genommen habe, folgt heute Teil II der Maskenparade: Die Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske mit Salizylsäure und Zink. Sie verspricht eine sofortige und tiefenwirksame Reinigung der Poren.

Fakten:
  • Inhalt: 2x6 ml (2 Anwendungen)
  • Preis: 0,75 €
  • Bezugsquelle: dm, Rossmann, ...

Herstellerversprechen:
"Die Anti-Pickel Thermo-Maske löst beim Kontakt mit der Haut einen speziellen Wärme-Effekt aus und befreit die Haut von Unreinheiten und überschüssigem Talg, der die Poren verstopft. 
Die Formel mit Salizylsäure und reiner Tonerde reinigt die Poren sofort und tiefenwirksam und verfeinert das Hautbild. 
Zink reguliert die Talgproduktion und beugt so der Neuentstehung von Pickeln und Mitessern vor."

Anwendung:
Ich habe die Maske nach einer gründlichen Reinigung des Gesichts aufgetragen. 
Was mir als erstes aufgefallen ist, war der frische Gurken-Geruch, den man von allen (mir bekannten) Produkten der Garnier Hautklar-Serie kennt.
Die Maske hat eine blau-graue Farbe und ist ziemlich zähflüssig und etwas klebrig, man kann sie fast mit einer Paste vergleichen. Deswegen war der Auftrag im Gesicht nicht ganz so einfach und es dauerte seine Zeit, bis alles gleichmäßig verteilt war. Oft sind meine Haare an der Maske kleben geblieben.
Nach etwa 10-15 Minuten (die angegebenen 3 Minuten kamen mir zu gering vor) habe ich die Maske mit warmem Wasser und einem Abschmink-Schwämmchen vom Gesicht abgenommen.

Ein Sachet mit einem Inhalt von 6 ml reicht für eine Anwendung gerade so aus, es hätte ruhig etwas mehr enthalten sein dürfen (bei den Balea Masken sind 8 ml enthalten).

Wirkung:

Direkt nach dem Auftrag bemerkte ich den beschriebenen Wärme-Effekt, den ich als sehr angenehm empfand. Dadurch öffnen sich die Poren und die Wirkstoffe werde besser von der Haut aufgenommen.
Nachdem die Maske vom Gesicht runter war, hat die Haut nicht gespannt, wirkte abe auch nicht sonderlich durchfeuchtet.  Also habe ich eine leichte Feuchtigkeitspflege (Balea Aqua Feuchtigkeitspflege) aufgetragen. 
Die Maske hat die Haut sehr glatt und weich gemacht. Eine sofortige Wirkung gegen Unreinheiten und Pickel konnte ich nicht feststellen, jedoch sah meine Problemzone, das Kinn, am nächsten Morgen deutlich besser aus. Ob das nur aufgrund der Maske war, kann ich nicht sagen, aber einen Beitrag wird sie sicherlich geleistet haben.
Außerdem war mein Hautbild sehr langanhaltend mattiert.

Fazit:

Eine Maske, bei der ich mir bei regelmäßiger Anwendung (2x die Woche) wirklich eine Anti-Pickel Wirkung vorstellen kann! Einen Sofort-Effekt sollte man allerdings nicht erwarten.

Kommentare:

  1. Hört sich gut an, werde ich bestimmt einmal ausprobieren :)!
    ... tolles Foto übrigens :D :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, drei minuten wäre mir auch viiiiiel zu wenig. Da hat man ja gar nicht das schöne Maskenfeeling :)

    AntwortenLöschen
  3. Die benutze ich schon seit ich nsch dm gehe und sie macht immer noch einen tollen Job :) lg

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr süßes Foto :)
    Ich bin übrings auch sehr angetan von dieser Maske! Meiner Meinung nach hat sie wirklich etwas gebracht und ich finde das gefühö auf der Haut auch echt angenehm. Die Konsistenz ist zwar etwas schwer aufzutragen aber darüber sehe ich hinweg. Ich sehe also alles genauso wie du ;)
    Liebe Grüße,
    Cassy :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Maske, kaufe sie mir hin und wieder mal. Leider nicht durchgegehend, dass der Effekt erkennbar ist. Da ich aber sonst keine Unreine Haut habe ist es ja auch nicht schlimm. Ich nutze sie eher für die Seele, als für die Wirkung, da man wie du geschrieben hast nicht ein sofort Effekt sieht. (:

    Dank dir auch für dein kommentar, ich freue mich schon so auf die LE!

    LG, Gina

    AntwortenLöschen
  6. Danke für Deine Vorstellung und die ausführliche Review.
    Klingt sehr vielversprechend und wird von mir gekauft werden *notier*; habe gerade vereinzelte Unreinheiten und werde es mal damit versuchen.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  7. Die verwende ich auch gerne :)

    LG
    Isabel

    AntwortenLöschen