Shopvorstellung | Dorothy Perkins

3. September 2012

Vor etwa zwei Monaten habe ich eine Anfrage bekommen, ob ich Produkte aus dem Dorothy Perkins Online Shop testen moechte. Ich habe zugesagt, da der Shop wirklich viele interessante Sachen bietet und eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Es gibt sowohl schicke Kleider, als auch bequeme Basics. 
Der Dorothy Perkins Shop stammt ursprünglich aus Großbritannien, seit Kurzem gibt es auch einen deutschen Online Shop.

Hier einige Fakten zum Shop:
  • Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte (American Express, Visa, Visa Delta, Visa Electron, Maestro, MasterCard, Solo)
  • Standardversand (innerhalb von 5 Werktagen): 6 €
  • Expressversand (innerhalb von 3 Werktagen): 9,50 €
  • kostenloser Versand ab 75 € Bestellwert
  • Rücksendung per Rücksendungsschein (liegt der Lieferung bei) innerhalb von 14 Tagen

Ich hatte nun also die Qual der Wahl (die Auswahl ist wirklich groß!) und habe mich letztendlich für ein marineblaues Top mit Spitzen-Besatz und eine taupefarbene Shopping Bag entschieden.
Heute moechte ich euch beides vorstellen :-)

Das marineblaue Top hat mir auf Anhieb super gefallen, da ich total auf solch filigranen Spitzen-Besatz stehe :D 
Von Anfang an war ich allerdings etwas skeptisch, ob der Schnitt nicht etwas unvorteilhaft für mich als eher kurvigere Dame sein könnte.
Ich habe mich trotzdem für das Top entschieden und als ich es dann zum ersten Mal anprobiert habe, war ich wirklich etwas enttäuscht: Es sah aus wie Umstandsmode! Und das bei Größe 36 (ich hatte mir bereits gedacht, dass es etwas weiter geschnitten ist und deshalb nicht wie üblich eine 38 genommen).

Um es gar nicht zu tragen fand ich das Top aber viel zu schön und so habe ich es einfach mit einem Gürtel in der Taille zusammengeschnürt.
Und siehe da, so lässt es sich super tragen :-)


Der Stoff ist sehr locker und luftig leicht, das war im Sommer wirklich sehr angenehm. Die Verarbeitung ist auch top und die Spitze am Ausschnitt sowie am unteren Saum wirkt sehr hochwertig und ist nach mehreren Waschgängen bei 40° immer noch genauso schön wie am Anfang.


Alles in allem gefällt mir das Top sehr gut, der Schnitt hätte jedoch von vornherein etwas vorteilhafter sein koennen.
Preislich lag das Top bei 29 €, inzwischen kostet es aber nur noch 15 € (*klick*). 
Für 29 € hätte ich es mir wohl eher nicht bestellt, aber für 15 € auf jeden Fall, denn die Qualität ist wirklich gut.

Das zweite Produkt ist eine taupefarbene Tasche, die sich von der Größe her super zum Shoppen eignet.
Sie ist aus Kunstleder und das riecht man leider auch sehr stark. Ich dachte, es geht nach einigen Malen Benutzung vorbei, aber leider riecht sie immer noch recht stark :-(
Hier einmal ein Foto zur Größeneinschätzung:


Die Tasche wird mit einem magnetischen Druckknopf verschlossen, was ich sehr praktisch finde. 
An den Seiten ist die Tasche so allerdings nicht verschlossen und man muss aufpassen, dass nichts herausfällt.

Das Innenleben ist recht einfach gestaltet: Auf der einen Seite befindet sich eine kleine Reißverschluss-Tasche, während sich auf der anderen Seite zwei (sehr kleine) Einsteck-Fächer für Handy & Co. finden.

Die Griffe und die unteren "Kanten" am Boden der Tasche sind mit einem silbrig schimmernden Material abgesetzt. Live gefällt mir das nicht so gut, online sah das irgendwie ganz anders aus.

Dennoch verwende ich die Tasche gerne, wenn ich ein paar Dinge mehr mitnehmen muss als Geldbeutel und Handy, aber nicht meine große Tasche für die Uni mitnehmen möchte. Die Tasche hat eine gute "Zwischengröße" und die Farbe lässt sich mit vielem kombinieren.
Preislich lag die Tasche bei 21 €. (*klick*)

Insgesamt bin ich recht zufrieden mit dem Shop, vor allem die große Auswahl finde ich klasse. Und auch die Lieferzeit war mit ca. einer Woche echt human, vor allem wenn man bedenkt, dass die Sachen aus Großbritannien kommen.
Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, etwas im Shop zu stöbern :-)

Die Produke durfte ich mir kosten- und bedingungslos beim Hersteller aussuchen. Vielen Dank!


Kennt ihr den Dorothy Perkins Online Shop bereits?
Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?

Kommentare:

  1. Wenn man schon einen Shop vorstellt, dann könnte man auch bitte noch Infos zur Versandunternehmen, Versandkosten und Rückgabe hinschreiben. Und wie wärs mit Bezahlarten?
    Hübsche Kleidung allein zu zeigen reicht nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, das hätte ich noch erwähnen können. Werde die Infos nachtragen.
      Einen netterer Umgangston hier in den Kommentaren fänd ich dennoch angebracht ;)

      Löschen
  2. @Ju: Meinst du nicht, dass man das auch netter schreiben kann?!

    AntwortenLöschen
  3. @Ju: Meinst du nicht, dass man das auch netter schreiben kann?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt immer drauf an mit welcher Stimmlage man es sich in Gedanken vorliest.
      Ich kanns aber auch sachlich auf den Punkt bringen. Einem Leser nützen in einer Shopvorstellung wichtige Punkte wie Zahlungsarten, Versandunternehmen, Lieferzeit, Rückgabemöglichkeiten und Versandkosten.
      Rein die gekauften Sachen dabei aufzuzeigen reicht einfach nicht.

      Löschen
  4. Ich konnte den Shop auch testen und bin sehr zufrieden. Schöne Sachen hast Du Dir ausgesucht.
    Eine ganz wunderbare Vorstellung <3.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Süsses Top!!


    Genaueres stellt Rhonduin bestimmt noch ein,ist bestimmt kein Problem ♥....gell.

    AntwortenLöschen
  6. Das Top ist wirklich schön, ich mag solche Spitzenbesätze auch immer sehr gern. Das "Umstandsmoden-Problem" kenne ich nur zu gut^^ Daher kaufe ich kaum Kleidungsstücke in dieser A-Form (?). Manchmal kann ich aber nicht widerstehen (schöne Prints etc.) und nehme dann auch immer einen Gürtel, die wirken Wunder ;) Ich finde, es steht dir sehr gut! Die Tasche sieht durch ihr Größe ziemlich praktisch aus. Aber Kunstleder mag ich auch nicht so gern (zumindest nicht, wenn es so stark riecht) und ich stehe auch mehr auf verspielte Modelle^^

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön :) du kannst gerne öfter mal Outfits zeigen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenne den Shop auch schon seit längerer Zeit, habe jedoch bis jetzt nichts bestellt. Ich finde die Versandkosten mit 6 Euro ein bisschen zu teuer, wenn man bedenkt, dass ein Päckchen bis 2kg 4,90 € inkl. Haftung/ Transportversicherung und Sendungverfolgung kostet. Deshalb würde ich sagen, dass es würde sich lohnen würde, wenn man sich mehr als nur kleines Oberteil etc. bestellt.
    Ansonsten ist alles wissenwertes bzgl. des Versands, Retouren uws. unten auf der Seite von DP beschrieben.

    Die Kleidungsstile von DP sind sehr umfangreich und es ist für fast jeden was dabei. Sehr gut an der Seite finde ich, dass man auch Looks shoppen kann und man damit ebenso angezeigt bekommt, was dazu gut kombinierbar ist für einen Look.
    Das Magazin von DP zeigt die aktuellen Styling-Tipps und Must-Havs und ist sehr übersichtlich und gut gelungen, da man auch Beispiele an Models oder Stars sehen kann. Das ist mein eigentliches Highlight der Seite :)
    Der Warenkorb zeigt nochmal die ausgesuchten Teile in der Übersicht, die man anschließend auch ändern kann.
    Ich werde DP bei etwas mehr Geld auf meinem Konto auch mal testen und ich bin sehr zuversichtlich, dass mir meine positive Meinung über DP nicht genommen wird.

    AntwortenLöschen