Meine liebsten Herbst-Nagellacke

3. Oktober 2012

Wie angekündigt, möchte ich euch meine Lieblinge für den Herbst vorstellen. Heute geht es los mit den Nagellacken :)
Wie ihr seht, trage ich am liebsten dunkle, beerige Rot-Töne und "Matsch"-Farben. Hier meine liebsten Rot-Töne:

(1) essence nail art magnetics | 09 Magic Red Carpet
Meine neueste Nagellack-Errungenschaft. Ich verwende den Lack allerdings ohne diese Magneten, ich finde die Farbe nämlich einfach toll! Ein beeriges Rot-Pink mit feinem Schimmer.

(2) p2 | 190 hold me tight!
Diesen Lack habe ich beim p2 Blogger Event mitnehmen dürfen und seitdem schon viele Male getragen. Er ist seit September im festen Sortiment von p2.
Die Nuance würde ich als ein helles, gedecktes Beeren-Rot beschreiben - sehr alltagstauglich und elegant.

(3) p2 | 691 can't get enough!
Bei diesem Lack kann ich euch leider nicht genau sagen, ob er noch im Standard-Sortiment zu finden ist. 
Can't get enough! hat den gleichen Grundton wie hold me tight!, ist aber eine Ecke dunkler und nicht so gedeckt. Tragebilder gibts hier.

(4) LCN | Bold Bordeaux
Das klassische Weinrot, das wohl jeder besitzt. Im Herbst meine allerliebste Farbe auf den Nägeln.
Der Lack war vor langer Zeit mal in meiner Douglas Box und hat eine wunderbare Qualität. Tragebilder habe ich hier bereits gepostet.

(5) essence | 62 Reach Peach
Zur Ausnahme mal kein beeriger Ton, sondern ein dunkles Peach, fast ein Rost-Rot. 
Leider nicht mehr im Sortiment, es gibt aber glaube ich eine ähnliche Farbe (English Rose?) im neuen Sortiment.
Tragebilder gibts hier.

v.l.n.r.: essence Magic Red Carpet, p2 hold me tight!, p2 can't get enough!, LCN Bold Bordeaux, essence Reach Peach
oben bei Tageslicht, unten im direkten Sonnenlicht:


Weiter gehts mit den Matsch- und Grün-Tönen:

(1) Catrice | 680 Khaki Perry
Einer der wenigen Grün-Töne in meiner Sammlung, denn eigentlich bin ich kein Grün-Träger. Dieses hier ist aber so schön "dreckig", dass ich es im Herbst sehr gern mag. Außerdem hat es einen schonen feinen Silber-Schimmer.

(2) p2 | 860 ready to rock!
Dieser Lack ist ebenfalls neu im p2 Sortiment und eine weitere "Nachmache" des gehypten Peridot von Chanel. Ich mag das Farbspiel von Grün und Gold unheimlich gerne.
Hier habe ich euch den Lack bereits vorgestellt.

(3) Misslyn | 419 High Society
Ein warmes Taupe mit einem recht hohen Braun-Anteil. Wirkt auf den Nägeln sehr elegant und passt zu fast allem.
Ich mag Misslyn Lacke aufgrund der guten Haltbarkeit sehr, sehr gerne. Leider sprechen mich nicht allzu viele Farben aus dem Sortiment an...
Hier ein Post mit Tragebildern.

(4) essence Wild Craft LE | 03 Mystic Lilac
Dieser Lack aus der aktuellen Wild Craft LE hat es mir echt angetan! Er überzeugt qualitativ total und die Farbe finde ich einfach super für den Herbst. 
Tragebilder gibts hier.

(5) Models Own | Nude Beige
Ein klassisches, sehr neutrales Nude, das ich eigentlich das ganze Jahr über trage. Aber besonders im Herbst greife ich oft zu Nude Tönen.
Hier habe ich euch den Lack genauer vorgestellt.

v.l.n.r.: Catrice Khaki Perry, p2 ready to rock!, Misslyn High Society, essence Mystic Lilac, Models Own Nude Beige.
Oben bei Tageslicht, unten in direkten Sonnenlicht:

Was tragt ihr im Herbst am liebsten auf den Nägeln?
Richtet ihr euch farblich überhaupt nach den Jahreszeiten?

>

Kommentare:

  1. Das ist ja witzig, da hatten wir heute wohl die gleiche Idee :D
    Ich finde auch die beerigen und matschigen Farben wunderbar für den Herbst! Du triffst genau meinen Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  2. Krass wie unterschiedlich die unteren bei verschiedenem Licht aussehen :P Ich trage am liebsten Stylenomics und Sole Mate von Essie, Vertigo von Chanel und Beetle Green von Isadora im Herbst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mir auch aufgefallen :D
      Sieht aus wie ein ganz anderer Lack^^
      Habe gerade deinen Post zu Stylenomics gesehen, wirklich eine schoene Farbe :)

      Löschen
  3. Da sind tolle Herbstfarben dabei :) Ich trage im Herbst am liebsten dunkles Rot und dunkle "Beerentöne". Taupe finde ich aber auch schön.

    "Can't get enough!" ist übrigens noch im Standard-Sortiment erhältlich. Den Lacke habe ich mir kürzlich erst gekauft, als ich eigentlich "Hold me tight!" holen wollte ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Ich richte mich eigentlich gar nicht farbtechnisch nach den Jahreszeiten. Trage auch gerne mal im Winter knallpink..

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Auswahl, die Nuancen gefallen mir sehr gut! ♥
    Im Herbst und Winter trage ich lieber dunklere Farbtöne als im Frühjahr und Sommer.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Hast du toll ausgewählt, die gefallen mir auch sehr :)

    AntwortenLöschen
  7. Also ein kleines bißchen richte ich mich schon nach den Jahreszeittechnisch, was aber auch einfach von alleine kommt irgendwie weil das Wetter verschiedene Stimmungen auslöst. Im Herbst trage ich mir großer Vorliebe hauptsächlich Beerentöne.

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Auswahl; mir gefallen besonders die roten / rötlichen Farbtöne im Moment sehr gut.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  9. Die Lacke sind toll! Und die Auswahl richtig schön herbstlich! Khaki Perry gefällt mir besonders gut :)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Farben! Ich muss demnächst auch mal meine Herbstlacke zeigen :)

    AntwortenLöschen
  11. Nude Beige sieht richtig schick aus. Tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
  12. Khaki perry ist auch einer meiner Herbst-Lieblinge.

    AntwortenLöschen
  13. da hast du dir aber wirklich ein paar hübsche Lacke rausgesucht :)
    echt schön herbstliche Farben.
    <3

    AntwortenLöschen
  14. Den Misslyn-Lack trage ich auch richtig gerne im Herbst. Jetzt wechsel ich sowieso eher zu den dunkleren Farben.
    PS. Ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest.
    http://beautyinkognito.blogspot.de/2012/10/es-ist-tag-zeit-8-dinge-tag.html

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen