Review | p2 Perfect Face! Beauty Balm

16. November 2012

Mit dem Sortimentswechsel im September/Oktober wurde die Perfect Face! Reihe von p2 erweitert - unter anderem durch ein Beauty Balm, wie er inzwischen bei fast allen Marken in der Drogerie zu finden ist.

Der (das?) Beauty Balm verspricht einen strahlenden Teint, Feuchtigkeit und eine "sofortige Babyhaut".
Leider ist der Beauty Balm lediglich in zwei Nuancen erhältlich, 010 light und 020 medium. Ich stelle euch heute die hellere Nuance 010 light vor.

  • Preis: 4,95 €
  • Inhalt: 30 ml
  • Haltbarkeit: 12 Monate
  • LSF 15
  • ohne Parfum und Parabene

Hier einmal ein Vergleich der beiden erhältlichen Nuancen. Die dunkle Naunce ist wirklich sehr, sehr dunkel:

Und hier ein Vergleich der hellsten Nuance 010 (zweite von oben) mit anderen BB Creams und Foundations. Hier wird deutlich, dass auch die helle Nuance im direkten Vergleich relativ dunkel ist:

Für mich ist die BB Cream leider zu dunkel und zu gelbstichig. Normalerweise mag ich es, wenn Teint-Produkte einen Gelb-Stich haben, aber hier ist das schon sehr extrem und selbst für meinen gelblichen Teint eine Portion zu viel.

Kommen wir nun aber zu den Produkteigenschaften:
Der Beauty Balm ist so gut wie geruchslos (da parfumfrei) und hat eine angenehme Konsistenz, die eher flüssig als fest ist (wobei die Garnier BB Cream noch einmal viel flüssiger ist). Dadurch lässt sich das Produkt sehr gut auftragen und verteilen
Das war es (für mich) aber auch schon mit den positiven Aspekten: Der Beauty Balm wird bei mir irgendwie fleckig und lässt sich nicht gut verblenden, außerdem dunkelt er unregelmäßig nach. Auf den Tragebildern sieht man dadurch einen sehr schönen Rand am Haaransatz (am besten anklicken zum Vergrößern).

Außerdem deckt er Rötungen, die bei mir ja mehr als genug vorhanden sind, nicht sonderlich gut ab. Deshalb musste ich viel mit Concealer nacharbeiten. Nachdem ich das Ganze dann abgepudert habe, sieht das Ergebnis leider sehr maskenhaft und unregelmäßig aus, das gefällt mir gar nicht gut.


Ein weiterer negativer Punkt ist die Haltbarkeit: Ich bin tatsächlich einen Tag lang mit dem "unschönen" Ergebnis herumgelaufen und musste feststellen, dass die BB Cream sich recht schnell verabschiedete und ich schneller als sonst anfing, zu glänzen.
Das liegt wahrscheinlich daran, dass das Produkt recht reichhaltig ist und meiner Meinung nach eher für trockene als für fettige und Mischhaut geeignet ist.

Fazit
Der Beauty Balm ist bei mir leider durchgefallen, da das Ergebnis bei mir unregelmäßig wird und nicht von langer Dauer ist.
Außerdem ist die Nuance unpassend, hier wäre eine größere Auswahl wirklich von Vorteil, da sich die erhältlichen Nuancen sehr stark voneinander unterscheiden.
Eventuell haben Personen mit trockener Haut mehr Freude mit dem Produkt als ich. Mein Favorit in Sachen BB Cream ist weiterhin die Garnier BB Cream für Mischhaut.




Habt ihr den Beauty Balm schon getestet?
Wie gefällt euch das Produkt?

Kommentare:

  1. Das ist ja voll dunkel o.O
    auf den ersten vergleich zu 020 und 010 dacht ich, ja die ist schön hell...aber im Vergleich zu den anderen sieht die ja noch dunkler aus als die 020 im ersten bild -.- schade
    Danke für den Vergleich.

    lieben gruß, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Farbunterschied liegt wohl an den verschiedenen Lichtverhältnissen (das erste Bild ist auf dem Blogger Event entstanden, das andere bei mir zu Hause).
      Ich finde es auch total doof, dass es nur zwei recht dunkle Nuancen gibt, wir Europäer sind dich eigentlich recht hell^^

      Löschen
  2. Gut, dass du ihn vorgestellt hast, ich hab auch schon mehrmals davor gestanden und wollte ihn mir mitnehmen. Aber die Farbe geht ja gar nicht!
    Heute hab ich auch zum ersten Mal die Nivea BB aus der DM Box probiert und die ist leider auch zu dunkel... Ich versteh es einfach nicht, warum die Hersteller nur so dunklen Mist auf den Markt werfen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehs auch nicht. Es beschweren sich immer so viele über zu dunkle Nuancen, aber die Hersteller scheinen da nicht drauf einzugehen... schade.
      Die Nivea BB Cream ist mir auch zu dunkel (und vor allem viel zu rotstichig).

      Löschen
  3. Ich bin mit der BB Cream von Nivea zum Glück sehr zufrieden. Genau wie Janina dachte ich auch erst, dass die 010 schön hell ist und war dann überrascht, wie dunkel sie im Vergleich zu den anderen Cremes ist!

    AntwortenLöschen
  4. oh, die Farbe ist ja total rotstichig, krass..wer hat denn so eine Hautfarbe? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Indianer eventuell :D Ich jedenfalls nicht^^

      Löschen
  5. Unproduktiver Kommentar aber: Oh mann, du siehst auf dem ersten Vergleichsbild so traurig aus dass man dich durch den Bildschirm drücken will :D
    Und, im Übrigen, danke für die immer so ausführlichen und tollen Reviews! Du hast mich schon vor einigen Fehlkäufen bewahrt :) Bitte weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie süß du bist :D
      Freut mich zu hören, dass dir meine Reviews weiterhelfen! :)

      Löschen
  6. Schade, dass er nicht gut ist. Ich bin ohnehin nicht mehr so wild auf BB Cremes, sondern bin zurück zu Foundation, da ist das Ergbenis für mich besser.
    Danke für Deine sehr gute und mühevolle Review und herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Ohjee, die ist ja mal total durchgefallen. Dabei wollte ich sie mir nächstes Mal bei dm kaufen, aber das werde ich dann doch vor Ort entscheiden :D

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  8. P2 ist nicht so ganz mein Ding... BB crems schießen ja aus dem Boden wie Pilze momentan... :-) aber den würde ich mir auch nicht kaufen

    AntwortenLöschen
  9. ich finde, Garnier ist von Farbe her besser.
    Man muss erst testen,weil einige mögen P2 Face Beauty Balm.

    AntwortenLöschen
  10. Oh je, sieht wirklich sehr dunkel aus. Ich lasse mittlerweile die Finger von BB Creams aus der Drogerie, da sie mir immer zu dunkel sind. Lediglich die mattierende Version der Garnier BB Cream ist vielleicht im Sommer annähernd passend.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  11. Irgendwie scheint keine BB Cream so wirklich das wahre zu sein...ich habe auch noch keine gefunden, die toll ist.

    AntwortenLöschen
  12. Schade das die so dunkel ist. Aber eine ganz tolle Review. Wie immer :-)

    AntwortenLöschen
  13. vielen Dank für diesen Post - ich bin auch schon mehrmals um die neue BB Cream von P2 rumgeschlichen aber mir wäre sie auch eindeutig zu dunkel

    AntwortenLöschen
  14. Ja ist für meinen geschmack auch zu dunkel, aber auch nur leicht also das würde schon klar gehen

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Artikel, ich fühle mich sehr gut informiert ;)
    Hab nur Negatives über dieses BB ( es heißt das Beauty Balm und die Beauty Balm Creme ;)) gehört. Als ich sie das erste mal gesehen habe wollte ich sie mir eigentlich zulegen, aber jetzt werde ich wohl die Finger davon lassen!
    LG, Lisa ♥

    AntwortenLöschen
  16. Du hast einen wirklich schönen Blog^^ Schau doch mal bei mir vorbei. :)
    kathisbeautyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen