Catrice Neuheiten Frühjahr 2013 | Mein erster Eindruck

27. Januar 2013

Am Donnerstag war ich zum ersten Mal bei einem cosnova Event. Es fand in Köln in einem kleinen, gemütlichen Café statt, wo uns die Produkt-Neuheiten von Catrice und essence für Frühjahr und Sommer diesen Jahres präsentiert wurden :-)
Da es ein unendlich langer Post werden würde, wenn ich euch alles auf einmal zeigen würde, fange ich heute mit Catrice an. Morgen folgen dann die Neuheiten von essence ;-)
Eine Preview zu den neuen Catrice Produkte gab es zwar schon, aber "live" sieht das meiste dann doch noch einmal ganz anders aus.

Meine Favoriten habe ich euch mit einem Sternchen markiert ;-)

Es gibt insgesamt fünf neue Nuancen der Absolute Eye Colour Mono Eye Shadows. Alle haben die gewohnt gute Qualität, am besten pigmentiert sind aber eindeutig der Bronze-Ton und das Dunkelgrün, die auch gleichzeitig farblich meine Favoriten sind.

Desweiteren gibt es drei neue Absolute Eye Colour Quattro Eye Shadows. Hier ist das Konzept drei Alltags-Farben mit einer knalligen Nuance zu kombinieren. 
Die Farbzusammenstellung finde ich durchaus gelungen, einige Nuancen (besonders die knalligen) schwächeln jedoch in der Pigmentierung. 

Am besten gefallen mir die Quattros mit dem Korall-Ton und dem Türkis-Ton, letzteres habe ich hier und werde ich euch noch genauer vorstellen, falls ihr Interesse habt :-)

Die vier neuen Nuancen der Intensif'eye Wet & Dry Shadows haben mich leider etwas enttäuscht. Beim Swatchen waren sie recht bröselig und die Pigmentierung hätte ich mir auch besser vorgestellt, eventuell kann man hier ein besseres Ergebnis erreichen, wenn man sie nass aufträgt.

DAS Highlight schlechthin war die Absolute Nude Eyeshadow Palette. Die Erwartungen waren wirklich hoch, doch ich hatte schon die Vorahnung, dass sie nur schimmrige Nuancen enthalten wird. 
Leider wurde dies bestätigt. Dennoch sind ein paar hübsche Nuancen in der Palette zu finden, die hellen Töne sind aber wirklich sehr "nude" und kaum zu sehen ;-)

Ich persönlich hätte es toll gefunden, wenn zwei oder drei Nuancen matt gewesen wären, da ich momentan eine Vorliebe für matte Lidschatten in der Lidfalte habe. Außerdem fehlt mir ein heller, matter Ton zum Ausblenden des Lidschattens.
Auch diese Palette habe ich hier und werde sie euch demnächst genauer vorstellen.

Das blaue Smokey Eyes Set hat das Sortiment verlassen, dafür kommt eine violette Variante ins Sortiment.
Einfach nicht meine Farben, daher habe ich sie auch nicht geswatcht.

Im Bereich Kajal gibt es eine ganz neue Reihe: Die Longlasting Eye Pencils Waterproof. Hier gibt es eine schöne Farbauswahl, allesamt sind schimmernd. Der erste Eindruck ist ziemlich postitv.

Die Gel Eyeliner erhalten Zuwachs von einem schwarzen Liner mit goldenen Schimmerpartikeln. Sieht auf den ersten Blick sehr spannend aus und auch geswatcht hat man die Schimmer-Partikel gesehen. Ob sie auf dem Auge sichtbar sind, wage ich aber zu bezweifeln.

Es wird eine weitere Variation der Lashes To Kill Mascara geben: Diese hier soll einen False Lashes Effekt zaubern, da hier kleine Härchen enthalten sind, die für extra Volumen sorgen sollen.
Find ich spannend und habe ich direkt heute Morgen ausprobiert. Erster Eindruck: sehr gut. Gibt auf jeden Fall einen Blogpost ;-)

Die The Giant Mascara gibt es nun auch in der wasserfesten Variante. Ich weiß noch nicht so recht, was ich von dem riesigen Bürstchen halten soll. Wird getestet.

Ein Produkt was ich so vorher noch nie gesehen habe ist der Waterproof Top Coat, den man über die Lieblingsmascara gibt, um diese wasserfest zu machen.
Ich bin gespannt, ob das funktioniert :D

Für die Augenbrauen wird es den Eyebrow Filler geben, ein eingefärbtes Gel, wie man es beispielsweise auch von alverde kennt. Hier gibt es nur eine Nuance, laut cosnova soll diese für alle Typen passend sein. Na da bin ich ja mal gespannt :D

Die Eyeshadow Base im Pöttchen schien auf den ersten Blick ähnlich wie der MAC Paint Pot "Painterly". Beim Swatchen wurde jedoch sichtbar, dass sie kaum abdeckt, sondern eher transparent ist.
Finde ich dennoch spannend und wird getestet.

Ein weiteres Produkt, das von vielen mit Spannung erwartet wurde, ist die neue BB Allround Foundation, die die Infinite Matt Foundation ersetzen soll.

Die hellste Nuance ist auf den ersten Blick auf jeden Fall hell, aber lange nicht so hell wie die hellste Nuance der Infinite Matt Foundation. Sie könnte zu meinem Teint passen, sicher bin ich mir da aber nicht. Zur BB Cream wird es auf jeden Fall noch einen separaten Bericht geben.

Eines meiner Highlights ist die Camouflage Cream. Die hellste Nuance ist wirklich hell und ich habe die Hoffnung, dass sie dem MAC Studio Finish Concealer sehr ähnlich ist.
Die Deckkraft ist hoch und die Konsistenz ähnlich dem MAC Concealer.
Wird definitiv noch näher vorgestellt!

Ein neuer Bronzer - leider recht dunkel und gelbstichig. Für mich leider nichts, ich hätte mich über einen aschigen, hellen Bronzer sehr gefreut.

Die Mattifying Oil Control Papers sind zwar nichts besonders Innovatives, aber ich verwende diese "Anti-Fett-Papiere" öfter mal, wenn ich glänze und nicht noch mehr Puder auf mein Gesicht klatschen möchte :D Von daher finde ich es eine gute Entscheidung, sie ins Sortiment aufzunehmen.

Im Bereich Lippen wurden die Lipglosse komplett überarbeitet und die neue Reihe Infinite Shine Lip Gloss kreiert. Besonders interessant finde ich hier die Glosse ohne Schimmer, die offensichtlich eine recht gute Deckkraft haben. Zwei Exemplare habe ich hier, seid also gespannt ;-)

Last but not least: Die neuen Ultimate Colour Lippenstifte! Zwei der neuen Nuancen sind matt und damit besonders spannend. Es handelt sich hier um ein knalliges Rot und ein Korall-Pink. Desweiteren gibt es einen neuen Nude-Ton.
Da die Lippenstifte zu meinen Highlights gehören, werde ich sie ebenfalls hier vorstellen :-)

Mein Fazit
Keine neuen Blushes und Nagellacke? :-( Sehr schade!
Dennoch gibt es einige spannende Produkte, meine Highlights sind:
  • zwei der neuen Mono Eye Shadows
  • Lashes To Kill False Lashes Mascara
  • Camouflage Cream
  • deckende Lipglosse ohne Schimmer
  • matte Lippenstifte
Das Event an sich war wirklich toll, ich habe einige Bloggerinnen wiedergesehen und andere zum ersten Mal gesehen :-) Ich find es immer wieder schön, unter "Gleichgesinnten" zu sein :D
Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank an das cosnova-Team für den schönen Tag! Und Danke an Magi für die unterhaltsame Rückfahrt nach Bremen! :-)

Weitere anwesende Blogger-Damen:

Welche Produkte sind eure Highlights?
Worüber würdet ihr euch einen Bericht wünschen?

Kommentare:

  1. Die Camouflage Creme konnte ich schon im Laden begutachten, sie machte einen guten Eindruck allerdings schwitzte sie in der Packung sehr, was mich ziemlich verunsichert hat. War das auf dem Event auch so? Was sagte Cosnova dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns auf dem Event hat die auch sehr geschwitzt, da meinte Cosnova, das liegt an den starken Temperaturschwankungen. Aber dann dürfte das im Laden eigentlich nicht der Fall sein.

      Löschen
    2. Jup, das wurde uns auch erzählt.

      Löschen
    3. Ich mach mir ein wenig Sorgen, dass die davon schneller schlecht wird.

      Löschen
  2. Habe das neue Sortiment schon am Freitag im dm entdeckt und bis auf das eine Quattro (das mit dem Türkiston) und die beiden matten Lippenstifte hat mich spontan nichts gereizt.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir gestern schon den grünen Lidschatten (der auch dein Favorit ist), den nude Lippenstift und ein Lipgloss gekauft.

    AntwortenLöschen
  4. Hmm... also so wirklich reizt mich davon gar nichts sehr.
    Die Eyeliner werde ich mir wohl mal ansehen, evtl. auch die Camouflage-Cream aber ein Must-Have ist für mich jetzt auf den ersten Blick nicht dabei.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch sehr traurig, dass es keine neuen Nagellacke gibt, darauf freue ich mich eigentlich immer am meisten.

    AntwortenLöschen
  6. sehr interessanter post! ich finde die monolidschatten auch sehr schön und bin auf die bb creme gespannt

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. hm..leider sehen die lidschatten alle zu glitzerig bzw schimmerig aus :/

    paar matte sachen wären nett

    AntwortenLöschen
  8. Ich werde mal Auschau halten nach dem neuen Sortiment vielleicht finde ich ja was :-)

    AntwortenLöschen
  9. Da sind wie ich bereits dachte echt schicke Sachen dabei. Ich warte schon ganz hibbelig darauf, dass das neue Sortiment bei uns einkehrt... Morgen ist endlich Stichtag!

    AntwortenLöschen
  10. Vielen dank für den tollen post! :)
    Ich finde das neue catrice sortiment super spannend, da sind wirklich einige interessante produkte dabei! ich hoffe, dass die catrice camouflage meine derzeitige von alverde ablösen wird, hab mal wieder lust auf was neues :) bei den lippenprodukten&lidschatten reizt mich bis jetzt nichts so richtig... aber ich glaube, ich werde mir für den sommer den türkisfarbenen kajalstift zulegen, der sieht hübsch aus ;)
    übrings, ich verstehe überhaupt nicht, warum die lidschattenquattros immer so qualitativ schlecht sind. die einzelen sind ja echt immer super! find ich sehr schade..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde das auch schade =/ Habe bei Catrice immer das Gefühl, je mehr Lidschatten zusammen sind, desto schlechter wird die Qualität :D

      Löschen
  11. sehr cool, deine bilder helfen echt weiter!

    mich würde auch mal der waterproof top coat interessieren,... ob das funktioniert

    ~fly~

    AntwortenLöschen
  12. an der Camouflage Cream bin ich auch sehr interessiert - ein Vergleich zum Studio Finish Concealer wäre daher fabelhaft :)

    AntwortenLöschen
  13. Schöne neue Produkte :)
    Freue mich auf die Camouflage, die BB Cream und die Nude Palette!

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  14. Da freu ich mich schon auf deine Reviews ;)

    AntwortenLöschen
  15. es wird neue Nagellacke geben. Sie kommen nur etwas später ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich freu mich über deine kommenden Reviews! :)

    www.keepcalmandeatmorecake.blogspot.de

    AntwortenLöschen