essence Neuheiten Frühjahr 2013 | Mein erster Eindruck

29. Januar 2013

Vorgestern gabs die ersten Eindrück zum neuen Catrice-Sortiment, heute sind die neuen essence Produkte an der Reihe :-)
Bei essence gibt es wirklich viele Neuigkeiten, mehr als bei Catrice. Stellt euch also auf eine Bilderflut ein :D Die Pressebilder zum Sortimentswechsel bei essence findet ihr hier.

Los gehts mit den neuen 3D eyeshadows: Jeder Lidschatten enthält 2 aufeinander abgestimmte Nuancen mit einer wirklich hübschen Prägung. 

Die Pigmentierung ist bei  einigen Nuancen wirklich toll - zum Beispiel bei der Dunkelgrünen! *-*
Beim ganz rechten Lidschatten schimmert der helle Ton rosa, ich bin total verliebt :D Leider konnte ich das mit der Kamera nicht so recht einfangen.

Die Mono eyeshadows erhalten Zuwachs von fünf neuen Nuancen: Auf Anhieb gefallen mir hier nur das Kupfer und das Dunkelgrün. Hier ist die Pigmentierung nicht ganz so gut wie bei den 3D Lidschatten und die Konsistenz ist etwas staubiger.

Desweiteren wird es ein neues Quattro geben. Die Farbzusammenstellung gefällt mir ganz gut, außergewöhnlich ist es aber nicht.


Außerdem wird es zwei neue night club Paletten mit jeweils acht Lidschatten geben. 
Alles in allem sind das nicht so ganz meine Farben, die untere Palette gefällt mir jedoch etwas besser.
Die Pigmentierung ist okay, mit einer Base kann man hier bestimmt was rausholen.


Auch bei den Pigmenten gibt es Zuwachs: Drei neue Nuancen, unter anderem ein Grün und ein Babyblau, werden im neuen Sortiment zu finden sein.
Mich konnten die Pigmente beim Swatchen nicht so recht überzeugen. Sie sind sehr glitzerig und nicht so deckend wie ich es von Pigmenten erwartet hätte.

Die von cosnova als "Einsteiger-Mascara" betitelte all eyes on me Mascara wird es demnächst auch in einer wasserfesten Variante geben.

Eines der Highlights dieser Sortimentsumstellung ist sicherlich die pinke "Schwester" der I Love Extreme Mascara. Die neue Variante hat ein Gummibürstchen, das dem der Max Factor False Lash Effect Mascara sehr ähnelt. Die Mascara habe ich hier und werde sie demnächst für euch testen! :)

Eine weitere neue Mascara ist die maximum length volume mascara. Sie hat ebenfalls ein Gummibürstchen und macht auf mich den Eindruck als würde sie hauptsächlich Länge schenken und weniger Volumen. Auch diese Mascara werde ich für euch testen.

Die letzte Mascara-Neuheit ist die Stays no matter what waterproof volume mascara. Sie hat ein normales Bürstchen und hier finde ich vor allem die Verpackung echt cool und gelungen!

Im Bereich Kajal gibt es zwei neue 2in1 kajal pencils: Eine grüne Nuance und eine braune. Hier finde ich vor allem die grüne Variante interessant, weil ich vor allem das helle Grün so noch nie gesehen habe.

Außerdem wird es aus der Stays no matter what Reihe drei waterproof eyepencils geben. Die Nuancen finde ich hier relativ langweilig: Schwarz, Grau und Braun.

Den waterproof eyeliner pen finde ich da schon deutlich interessanter: Die Filzspitze ist relativ starr und lang, wodurch ich damit sowohl dünne als auch dicke Linien zeichnen kann. Den Eyeliner habe ich nun schon mehrmals am Auge getestet und bin sehr zufrieden. Vor allem Lidstrich-Neulinge könnten hiermit ihre Freude haben.

Der I Love Punk jumbo eyeliner pen hat das gleiche Prinzip wie der Stays no matter what eyeliner. Die Filzspitze ist jedoch deutlich dicker - jumbo eben - und der Stift stinkt außerdem ziemlich :D

Mit Frame for Fame gibt es eine neue Reihe, die falsche Wimpern, Eyeliner zum Aufkleben und Wimpernkleber beinhaltet. Vor allem die Tatsache, dass es nun einzelnen Wimpernkleber in der Drogerie zu kaufen gibt, finde ich sehr lobenswert :D Die selbstklebenden Eyeliner finde ich jedoch eher fragwürdig - für Fasching vielleicht okay, aber.... hm.

Im Bereich Teint gibt es nun auch von essence eine BB Cream: Die all-in-one BB cream, von der wir leider alle bitter enttäuscht wurden. Beim Anblick der Swatches ist uns Bloggern so zeimlich alles aus dem Gesicht gefallen. Die Nuancen sind seeeehr dunkel und gelbstichig. Ich frage mich, zu wem diese Nuancen passen sollen...

Ein wirklich interessantes Teint-Produkt ist für mich der match 2 cover! cream concealer: Er enthält zwei Nuancen, eine helle und eine etwas dunklere. Durch Mischen soll so der ideale Hautton erreicht werden. Ich bin allgemein Fan von festen Concealern, da hier die Deckkraft schön hoch ist. Zu diesem Concealer wird es ebenfalls einen Bericht geben :)

Das all about matt! Puder im Döschen erhält lediglich ein neues Kleid, an der Formulierung ändert sich nichts.

Die zwei neuen sun club Bronzer finde ich leider gar nicht gelungen: Sie schimmern sehr stark, sind gelbstichig und riechen ziemlich aufdringlich nach Kokos. 

"Das Ei", wie es liebevoll genannt wird, wurde von vielen gespannt erwartet. Es wird als Dupe zum bekannten BeautyBlender gehandelt und ist in pink und lila zu haben. Ich habe keine Ahnung von diesen Schwämmchen und besitze auch keinen BeautyBlender. Testen werde ich das Ei deshalb natürlich, einen Vergleich kann ich euch jedoch nicht bieten.

Die spannendsten Neuheiten gibt es meiner Meinung nach bei den Lippen: Zum Einen wären da die gel tints: Die gelartige Formulierung auf Wasserbasis soll die Lippen angeblich über Stunden leicht einfärben.
Ich kann es bisher tatsächlich bestätigen: Von den Swatches auf der Hand hatte ich auch am nächsten Tag noch etwas und auch auf den Lippen halten die gel tints lange durch. Leider ist die Konsistenz sehr klebrig und der Geschmack sehr süß :(
Ansonsten gefällt mir das Produkt aber wirklich sehr gut! Mein liebster Ton ist die 02 (deep red). 
Ein Blogpost wird folgen!

Ein tolles Produkt ist auch die stay matt lip cream: Eine cremige Formulierung, die auf den Lippen trocknet und einen Matt-Effekt zaubert. Auf den ersten Blick sind sie auf jeden Fall mit den Lip Creams von Manhattan zu vergleichen.
Auf den Swatches kann man außerdem sehen, wie wunderbar die Farbintensität ist. Wow!
Drei der vier erhältlichen Farben habe ich hier, freut euch auf einen Post :)

Kommen wir zum Bereich Nails, der bei essence immer recht umfangreich ist. Zum Einen wäre da der nail & cuticle butter stick zur Pflege von Nagel und Nagelhaut. Er spendet intensive Feuchtigkeit und hat einen angenehm fruchtigen Duft.

Zum Anderen wird es zwei neue pflegende Lacke in der studio nails Reihe geben: Den XXL nail protector mit nagelverstärkenden Nylon-Fasern und den ultra nail repair mit Keratin. Beide sind auch als Unterlack geeignet.
Leider habe ich bereits die Erfahrung gemacht, dass der Lack mit dem nail protector sehr schnell absplittert :(


Mit viel Spannung habe ich die nail art special effect topper erwartet. Letztendlich sind sie ganz nett, hauen mich aber nicht vom Hocker. Ich freue mich trotzdem darauf, verschiedene Kombis mit den Toppern auszuprobieren und euch zu zeigen. :)

Der protecting base coat und der sealing top coat haben eine neue Formulierung verpasst bekommen. Ich habe sie weder vor der Änderung noch nachher ausprobiert, ich kann also nicht sagen, ob sie nun besser oder schlechter sind...

Außerdem gibt es zwei neue nail art cracking top coats. Ich bin kein Fan von diesem Cracking-Trend, für mich deshalb uninteressant. Abgesehen davon finde ich die Farben nicht besonders spektakulär.

Die nail art magnetics sprechen mich da schon eher an: Auch wenn ich noch nie so einen Magnet benutzt habe, um ein Muster in den Nagellack zu "magnetisieren" - die Farben find ich toll! 
Ich habe beide Lacke hier und werde sie euch mit Sicherheit noch zeigen.

Ein weiteres Highlight sind für einige sicherlich die neuen nail art twins. Die Basis-Farben sind eher langweilig, aber die Topper sind der Wahnsinn! *-* Wunderschön glitzerig und einfach ein Mädchentraum :D
Besonders der Topper des hellblauen Lacks hat es mir angetan, weil er in vielen bunten Farben glitzert. Den werde ich mir definitiv kaufen müssen :D

Die neuen Farben der "normalen" colour & go bzw. nude glam Lacke finde ich leider etwas unspektakulär. Hier gefällt mir eigentlich nur der Mint-Ton und ein Dunkelblau-Türkis, das ich auf dem Foto leider vergessen habe :D
Auf dem Nagelrad könnt ihr sehen, wie schön es funkelt:


Mein Fazit
Vielleicht habe ihr beim Lesen meiner Kommentare schon gemerkt, dass ich nicht ganz so angetan bin von vielen der neuen Produkte. Mich zieht es in letzter Zeit einfach immer mehr zu Catrice.
Dennoch habe ich einige Favoriten unter den neuen Produkten:

  • 3D Eyeshadows 
  • I Love Extreme Crazy Volume Mascara (das Bürstchen sieht vielversprechend aus)
  • Stays no matter what waterproof eyeliner pen
  • match 2 cover! cream concealer
  • gel tints
  • stay matt lip creams
  • nail art twins -> vor allem die Topper!!
  • der mintfarbene colour & go Nagellack (wird bereits als Dupe zu Mint Candy Apple von essie gehandelt)


 Welche Produkte sind eure Highlights?
Worüber würdet ihr euch einen Bericht wünschen?

Kommentare:

  1. also ich habe einer der bb creams und wenn man mit wenig produkt arbeitet kann man die gut als foundation benutzen .

    die 3d lidschatten scheinen von der pigmentierung echt gut zu sein

    AntwortenLöschen
  2. Welcher Nagellack ist denn der zwischen dem mint- und dem lila-Ton auf dem Nagelrad?
    Ist das einer von den nail art twin toppern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dieser Dunkelblau-Türkise, der auf dem Foto mit den colour & go Lacken fehlt :D Heißt "Miss Universe" :)

      Löschen
    2. Okay, dankeschön :) Den werde ich mir auf jeden Fall mal angucken.

      Löschen
  3. Da sind so schöne Sachen dabei <3
    Lg :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich schon auf die Lipcreams und die pinke I love Extreme Mascara.

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich schon auf die 3D eyeshadows und die i love extrem mascara werde ich auch mal ausprobieren.Die gel tints und den concealer werde ich mir mal ansehen. Die restlichen Produkte sprechen mich gar nicht an. Ich habe einige Monolidschatten von essence, die neuen Farben gefallen mir nicht und ich bin auch total unzufrieden mit der Pigmentierung .

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder! Ich bin so gespannt auf die pinke Extreme Mascara. Ich hab momentan die normale, die einen tollen Effekt macht aber mir viel zu sehr klumpt und klebt. Das Bürstchen der pinken hier sagt mir viel mehr zu :) Gruß

    AntwortenLöschen
  7. "Der protecting base coat und der sealing top coat haben eine neue Formulierung verpasst bekommen." - Ich weiß nicht ob ich das gut finden soll. Wer weiß ob die nun kacke sind. Gibt es dann die "better than gel nails" trotzdem noch?
    Irgendwie mag ich essence nicht so gern bei Lacken. Besonders die neuen Fläschchen finde ich blöd.

    AntwortenLöschen
  8. Die 3D Lidschatten finde ich vom Design her total ansprechend und werde sie mir genauer anschauen sobald das neue Sortiment da ist. Und sonst sind auch noch einige Sachen dabei die ich ganz interessant finde - diesmal spricht mich das neue Sortiment von essence eher an als das von catrice.

    Der einzig wahre Super-Fail sind wirklich die BB Creams, ich habe schon relativ viele Bilder davon gesehen und war regelrecht erschrocken. Ich weiß nicht was essence da gemacht hat. Die Farben gehen leider gar nicht.

    Danke für die tollen Bilder! Hach ich wäre auch gerne dabei gewesen :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde diesmal hat sich Essence total Mühe gegeben bei den neuen Produkten! Freu mich schon total :)
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  10. Danke für diesen suuuuper informativen Blogpost & die tollen Bilder! :) Mich zieht es momentan aber auch eher zu Catrice.

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin überrascht über das neue "Gewand" des fix&matte translucent powder...Es sind exakt 4,4 g wenniger in der Dose. Das soll nun das neue Gewand sein? Und da sich die Formulierung nicht geändert hat und der Preis auch nicht, ist dies nur wieder eine versteckte Preiserhöhung.

    AntwortenLöschen
  12. Ich arbeite nun schon eine Weile mit dem Originalen BeautyBlender und würde ihn für nichts auf der Welt wieder weggeben! Werde den von Essence sicher testen. Bis heute, konnte gemäss vielen Youtubern kein Dupe dem Original das Wasser reichen. Wichtig: Sollte ein Makeup auf Wasser-Basis sein, nicht mit einem BeautyBlender einarbeiten. Andere Flüssig Foundations gehen. Liebe Grüsse! Elya

    AntwortenLöschen