Verfolgungswahn

27. Mai 2013

Da der Google Reader zum 1. Juli 2013 eingestellt wird, kursieren in der Blogosphäre die wildesten Diskussionen, ob Google Friend Connect auch eingestampft wird und ob die beiden Dienste überhaupt zusammenhängen. 
Ich selbst weiß es nicht und kann euch darauf keine Antwort geben. Falls Google Friend Connect wirklich verschwinden sollte, gibt es aber immer noch genug Möglichkeiten, die abonnierten Blogs zu lesen.

Ich bin vor Kurzem auf Bloglovin umgestiegen und damit sehr glücklich, weil es - nachdem man sich daran gewöhnt hat - viel komfortabler und vor allem übersichtlicher ist. Man kann zum Beispiel eigene Kategorien erstellen und die Blogs zum Beispiel nach Thema "sortieren". Außerdem wird angezeigt, welche Posts man schon gelesen hat und welche noch nicht.
Und das Beste: Ihr könnt ganz einfach eure Blog-Leseliste vom Google Reader (also die, die ihr in eurem Dashboard seht) in Bloglovin improtieren: Einfach auf "Settings" gehen und wie folgt vorgehen:


Blog Connect ist eine Community, die Anfang 2013 gegründet wurde, um eine Alternative zu Google Friend Connect zu bieten. Auch hier habt ihr ein Dasboard, in dem ihr alle abonnierten Blogs sehen könnt. Ich persönlich finde Blog Connect nicht so schön gestaltet und nicht ganz so komfortabel wie Bloglovin, seinen Zweck erfüllt es aber natürlich trotzdem ;-)

Auf meiner Gefällt-mir Seite poste ich immer, wenn es einen neuen Post auf dem Blog gibt. Außerdem kann man mich dort gut via Nachricht erreichen, wenn es konkrete Fragen gibt. 

(4) Twitter
Auf Twitter bin ich nicht ganz so aktiv wie auf Facebook, aber wer Interesse an meinem alltäglichen Geblubber hat, kann mir dort gerne folgen :-)

Bei Instagram bin ich noch ganz frisch, aber schon verfallen. Instagram gefällt mir besser als Twitter, weil ich es liebe, über Bilder zu kommunizieren. Täglich gibt es hier viele Eindrücke aus meinem Alltag zu sehen.

Den guten alten Feed gibt es natürlich auch noch.
Ich persönlich kenne mich mit Feeds nicht sonderlich gut aus und habe mich auch noch nicht wirklich damit beschäftigt :D 
Naja, jedenfalls könnt ihr mir via Feedburner folgen, und das ist ja Sinn und Zweck ;-)

(7) Pinterest
Auch hier bin ich erst seit Kurzem zu finden und derzeit sehr aktiv. Pinterest ist so ungemein inspirierend, ob nun in Sachen Beauty oder Grafikdesign - man findet einfach alles dort :-) Ich liebe es und würde mich freuen, euch dort zu treffen.

(8) Last.fm
Last but not least möchte ich euch last.fm vorstellen. Hier gehts nicht um Beauty, sondern um Musik. Neben Kosmetik ist Musik eine meiner großen Leidenschaften und hier könnt ihr sehen, was ich so höre. Wer also das Bedürfnis hat, mich auch in Sache Musik zu stalken, kann das hier gerne tun ;-)

Wie folgt ihr Blogs am liebsten?

Kommentare:

  1. ich hoffe so sehr, das nur der reader un gfc an sich nicht angecshafft wird :/ naja alternativen gibt es ja genug :) ich folge dir via GFC und Bloglovin' , hab alle meine Blogs schon importiert, zur Sicherheit :) Toller Post! Hilft sicher einigen weiter :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Bloglovin am liebsten. Durch das Add-on im Google Chrome werde ich über jeden neuen Post meiner Abos sofort informiert. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh es gibt ein Add-On für Google Chrome? Gut zu wissen, danke - ich verwende nämlich auch Chrome :-)

      Löschen
  3. Ich lese meine Lieblingsblogs mittlerweile mit Hilfe von Bloglovin. Ich finde es einfach einzurichten, irgendwie clean und übersichtlich :)

    AntwortenLöschen