Krümelige Schönheiten: Manhattan Eye Dust

12. Juni 2013

Die Manhattan Eye Dust Eyeshadow Powder sind Teil der aktuellen Manhattan loves Summersound LE.
Ich habe drei der vier erhältlichen Nuancen von Manhattan zugeschickt bekommen und muss gestehen, dass sie erst einmal unangetastet bei mir herumlagen. Bis ich dann vor kurzem etwas mit ihnen herumgespielt und festgestellt habe, dass sie auf einer guten Base echte Schönheiten sind!
Pressebilder der Summersound LE findet ihr übrigens hier.
  • Preis: 3,99 €
  • Inhalt: 2,1 g
  • Haltbarkeit:
Die Verpackung der losen Lidschatten ist etwas, naja, gewöhnungsbedürftig: Sie kommen in einer Lipgloss-Verpackung mit Schaumstoff-Applikator daher. Bei Creme-Lidschatten finde ich das ok, aber bei losen Produkten verliert man "unterwegs" zum Auge doch relativ viel Lidschatten.
Da ich den Auftrag mit diesem Applikator ziemlich umständlich finde, empfehle ich euch, einfach etwas Lidschatten herauszukippen und mit einem normalen Lidschatten-Pinsel aufzutragen ;-)

Als ich dann das erste Mal die Eye Dusts geswatched habe, war ich ziemlich enttäuscht: Miese Farbabgabe und Krümel ohne Ende.

Dann habe ich das Ganze noch einmal mit der Urban Decay Primer Potion als Base probiert und war ganz hin und weg von der tollen Farbabgabe und den leuchtenden Farben :D Ich habe glaube ich bei noch keinem Lidschatten einen so großen Unterschied zwischen dem Auftrag mit und ohne Base gesehen.
Links seht ihr die Swatches im Tageslicht, rechts im direkten Sonnenlicht:


Besonders angetan haben es mir vor allem Rosy Rocker (rechts) und Heavy Rain (Mitte).
Rosy Rocker ist eine perfekter Rosegold-Nuance mit unglaublich schönem, metallischen Schimmer.
Der wohl brillanteste Farbton ist eindeutig der Blau-Ton Heavy Rain. Anfangs wusste ich nicht recht, was ich mit dieser Farbe anstellen soll, weil ich Blau am Auge eigentlich nicht mag, aber als Lidstrich macht sich Heavy Rain wunderbar :-)
Cloud Crowd gefällt mir persönlich nicht so gut, weshalb ich ihn wohl weitergeben werde.

Am Wochenende habe ich direkt mehrere AMUs mit den Schönheiten geschminkt, das ist dabei herausgekommen:


Hier seht ihr "Heavy Rain" als kräftigen Lidstrich, auf dem gesamten beweglichen Lid trage ich Naked von Urban Decay. Dann noch die Wimpern getuscht und fertig ist ein sommerliches AMU :-)
Ich liebe es einfach, wie dieses Blau leuchtet!

Hier trage ich "Rosy Rocker" auf dem gesamten beweglichen Lid und in der Lidfalte sowie am unteren Wimpernkranz ein mattes Braun von p2.

Großer Nachteil der Eye Dusts: Sie krümeln ziemlich stark!
Deshalb sollte man unbedingt eine sticky Base verwenden, die den losen Lidschatten gut "festhält". Außerdem würde ich empfehlen das AMU zu schminken, bevor man Foundation, Concealer und Co. aufträgt, da es beim Auftrag der Lidschatten ziemlich viel Fallout gibt.

Mein Fazit
Die Manhattan Eye Dusts sind in der Tat nicht ganz einfach zu handhaben. Man muss halt wissen, ob die wirklich tollen Farben (mit einer Base) es einem Wert sind, etwas mehr Zeit und Nerven beim Auftrag zu investieren. 
Ich persönlich werde die Lidschatten nur verwenden, wenn ich etwas mehr Zeit für mein Make Up habe, also eher nicht im Alltag :D

Weitere Berichte zu den Eye Dusts, bzw. der Summersound LE findet ihr bei Looks like Valerie und Blush Affair.

Wie gefallen euch die Eye Dusts?
Habt ihr sie schon entdeckt? Wenn ja, habt ihr eine Nuance mitgenommen?

Kommentare:

  1. das sind sehr schöne Farben. Schade dass es keine Creme-Lidschatten sind, sonst hätte ich sie mir geholt.

    LG Bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Creme-Konsistenz wäre echt der Knaller gewesen, dann würden sie mir noch besser gefallen :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Vom Aussehen her dachte ich automatisch es wären Creme-Lidschatten. Bei einem Kauf hätte ich wohl erst zu Hause gemerkt, dass es nicht so ist. Wären sie cremig hätte ich bestimmt Rosy Rocker gekauft, gefällt mir richtig gut, aber wenn man die hälfte vom Produkt auf Schminktisch und dem Rest vom Gesicht verteilt werde ich eher keine 4 Euro dafür ausgeben.
    Heavy Rain sieht als Lidstrich auch richtig schön aus. Wirklich schade, dass es keine Creme-Lidschatten sind.

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind ja wirklich genial, aber ich würde wahrscheinlich nicht oft zu ihnen greifen...

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube ich trau mich - trotz der miesen handhabung - mal an rosy rocker... der blaue sieht aber auch seeehr hübsch aus! aaaaaah... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Farben, besonders das Blau! Knallt richtig <3

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die sind ja der Hammer! Danke fürs Zeigen. lg

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der blaue 'Eyeliner' sieht phantastisch aus!

    AntwortenLöschen
  8. Wow die Farben sind echt hübsch!! Schade ist die Handhabung nicht so gut daher bevorzuge ich dann eher gleich Pigmente. :)

    AntwortenLöschen
  9. Das blau als eyeliner finde ich wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  10. An deinen Augen sehen sie klasse aus :)

    AntwortenLöschen
  11. <3 das blau!
    Steht dir wirklich super!
    Angie

    AntwortenLöschen
  12. Wow, der blaue Lidstrich sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  13. Mimimi, ich will Rosy Rocker. Schnell zum Rossmann...

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Farben, Rosy Rocker gefällt mir besonders gut! Das Blau ist auch klasse, aber ich glaub dafür bin ich zu unfarbig :D schade, dass sie so schwer händeln sind. So hübsche Farben...

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  15. Habe Rosy Rocker und Clowd Croud, jedoch noch zu und glaube das wird sich erstmal nicht aendern. Heavy Rain ist wunderschoen!

    AntwortenLöschen