Neuzugänge Mai / Juni

13. Juni 2013

Da ich in den letzten Wochen immer mal wieder ein paar Kleinigkeiten gekauft habe, möchte ich euch heute meine gesammelten Neuzugänge zeigen :-)

(1) Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip Top Coat
Ich habe ja den essie Good To Go einige Male nachgekauft, aber es nervt mich einfach, dass er nach der Hälfte eintrocknet und ich ständig den p2 Nail Thinner hineingeben musste. Darunter litt nämich die schnelltrocknende Wirkung. Der essence BTGN Top Sealer war zwar ein ganz guter Ersatz, aber da wurde ja nun scheinbar die Formulierung verändert...
Meine Hoffnung liegt nun im Sally Hansen Insta-Dri Top Coat :D
Preis: 7,95 €
Inhalt: 13,3 ml

(2) p2 Quick Cuticle Remover
Dieses Teilchen besitze ich nun schon etwas länger und verwende es immer, bevor ich mir die Nägel neu lackiere, um meine Nagelhaut zurückzuschieben. Dazu trage ich den Cuticle Remover großzügig auf die Nagelhaut auf und schiebe sie dann mit einem Pferdefuß zurück - klappt wunderbar!
Preis: 1,85 €
Inhalt: 10 ml

(3) Maybelline Fit Me! Concealer | 15 Fair
Da in der Blog- und Youtube-Welt so viel von ihm geschwärmt wurde, musste ich ihn natürlich auch mal testen - vor allem, weil ich ja noch nicht genügend Concealer besitze :D
Meine erste Einschätzung: Schön hell, Lässt sich toll einarbeiten, kriecht nicht in die Fältchen, aber mir ist die Deckkraft an manchen Tagen zu gering. 
Preis: 5,45 €
Inhalt: 6,8 ml

(4) Catrice Camouflage Cream | 010 Ivory
Mein heiliger Gral, um Unreinheiten und Pickelchen abzudecken. Das erste Pöttchen habe ich bereits geleert, weil ich ihn wirklich täglich benutze. Hat eine tolle Haltbarkeit und passt ideal zu meinem Haut-Ton.
Preis: 2,95 €
Inhalt: 3 g

(5) Dove beauty finish Deo
Dieses Deo habe ich leider bereits gekauft, bevor ihr mir unter meinem Aufgebraucht-Post die Wolkenseifen Deos empfohlen habt. Denn auch dieses Deo enthält Aluminiumsalze, von denen ich ja eigentlich ganz gerne wegkommen möchte.
Nichts desto trotz gefällt mir dieses Deo sehr gut: Es hinterlässt (bisher) keine Flecken, riecht richtig toll und hält wirklich sehr, sehr lange durch.
Wenn meine angebrochenen Deos leer sind, werde ich aber definitiv mal die Wolkenseifen Deos ausprobieren.
Preis: 1,65 €
Inhalt: 150 ml

(6) L'oréal Hydra Active 3 Mizellen-Technologie Reinigungsfluid
Tolles Zeug, aber leider nicht sonderlich ergiebig. Deshalb ist auch schon meine erste Pulle leer und es musste Nachschub her.
Eine Review findet ihr hier.
Preis: 4,25 €
Inhalt: 200 ml

(7) Balea Dusch Peeling Buttermilk & Lemon
Ja, ich bin ein Opfer - Limited Edition und so. 
Aber es ist wirklich toll und ich liebe den frischen Duft besonders nach dem Sport. Die Peeling-Körner sind relativ klein, aber hoch konzentriert - gefällt mir sehr gut :-)
Preis: 1,45 €
Inhalt: 200 ml


(8) Zhenobya Aleppo Flüssigseife Zitrone
Ich bin ja inzwischen total der Fan von Aleppo Seife und habe hier bereits sehr ausführlich darüber berichtet.
Mein erstes Stück der festen Seife geht nun langsam zur Neige und ich wollte mal die flüssige Variante ausprobieren. Momentan bin ich noch etwas zwiegespalten, ob ich sie mag. Irgendwie ist sie recht flüssig und den Zitronen-Geruch hatte ich mir auch etwas anders vorgestellt. Ich werde aber noch einen separaten Post bzw. ein Update zu meinen Erfahrungen mit Aleppo Seife posten.
Bestellt habe ich die Seife im Zhenobya Online Shop.
Preis: 6,90 €
Inhalt: 300 ml

(9) alverde Glanz-Spülung und Glanz-Shampoo
Von meinen Langzeit-Erfahrungen mit Aussie habe ich euch ja bereits in meinem Aufgebraucht-Post berichtet (ein separater Post dazu folgt noch). Da meine Haare mir gar nicht mehr gefallen haben, bin ich zu meinen Lieblings-Produkten von alverde zurückgekehrt und schon nach wenigen Anwendungen sahen meine Haare wieder glänzender und gesünder aus.
Preis: 2,25 € (Spülung) bzw. 1,95 € (Shampoo)
Inhalt: je 200 ml 

(10) Balea Tiefen-Reinugung Shampoo
Und um den ganzen Mist (Silikone, etc.), den die Aussie Produkte in meinen Haare hinterlassen haben wieder herauszubekommen, habe ich mir das Tiefenreinigung-Shampoo zugelegt. Es befreit das Haar von Silikonen und Styling-Rückständen und hat sicherlich einen Teil dazu beigetragen, dass es meinen Haare nun wieder etwas besser geht.
Momentan verwende ich es alle zwei Wochen.
Preis: 1,45 €
Inhalt: 250 ml

Was habt ihr in letzter Zeit so gekauft?
Nutzt ihr eines der Produkte auch?

Kommentare:

  1. Ich liebe das peeling aber auch

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich sehr über eine Review zum Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip Top Coat freuen =)
    Schöner Haul =)

    AntwortenLöschen
  3. das Dusch Peeling ist wirklich super ! :)

    AntwortenLöschen
  4. Bitte eine Review zu dem Concealer :)! Ich möchte das Peeling auch noch :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Peeling finde ich auch toll!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe von Butter London den Topcoat und bin sehr zufrieden damit, er trocknet superschnell und hält gut!
    bin gespannt, wie sich der Sally Hansen schlägt!

    AntwortenLöschen
  7. Den Cuticle Remover und die Camouflage Cream besitze und nutze ich auch gerne und regelmäßig. Das Balea Duschpeeling habe ich mir die Tage selbst gekauft und den Concealer von Maybelline muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  8. Insta Dri habe ich mir vorgestern (?) auch gekauft, bin gespannt. Den Cuticle Remover hab ich auch, aber ewig nicht genutzt...

    AntwortenLöschen
  9. Catrice Camouflage yay! Fit me...bei mir eher naja. Insta dri großes großes Yay. Bgtn und Good to go waren bei mir beide Total-Versager!

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir auch das Tiefenreiningungsshampoo gekauft, wegen den ollen aussie Haarsachen.

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin gespannt, wie du das Insta-Dry findest... mit dem liebäugele ich auch. Mein BTGN neigt sich nämlich dem Ende zu :( das Reinigungszeug von Loreal habe ich auch, finde es aber ziemlich sparsam muss ich sagen. Ich find's jedenfalls toll♥

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Die Glanzspülung & das Shampoo hatte ich früher auch von alverde - nur sind meine Haare damit nicht zurecht gekommen. Ich konnte sie kaum mehr durchkämmen :/

    AntwortenLöschen
  13. Die Catrice Camouflage benutze ich auch jeden Tag und gebe sie nicht mehr her! :)
    Das Balea Tiefenreinigungsshampoo finde ich auch super gut, irgendwie fühlt sich das Haar danach immer toll an..
    Über eine Review von dem Sally Hansen Insta-Dry würde ich mich sehr freuen!, da überlege ich auch mir dem zu kaufen, weil ich den Essence BTGN mit der neuen Formulierung soo schlecht finde!

    AntwortenLöschen
  14. Über eine Review des Concealers würde ich mich auch freuen.
    Das Tiefenreinigungs-Shampoo von Balea sollte ich mir wohl auch mal zulegen, wenn das so gut ist.
    Was hat sich denn bei dem BTGN Top sealer geändert? Das muss wohl irgendwie an mir vorbeigegangen sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der BTGN Top Sealer hat jetzt eine neue Formulierung und trocknet den Nagellack nicht mehr so schnell durch wie vorher :(

      Löschen
    2. Schade, den habe ich lange Zeit benutzt, aber meine letzte Flasche mit der alten Formulierung geht nun zur Neige :/

      Löschen
  15. Am Mittwoch hätte ich mir auch beinah das Tiefenreinigungsshampoo gekauft. Mich würde interessieren, wie du es auf lange Sicht findest. :)

    Für mich gibt es kein besseres Deo als Dove! Der Duft des Peelings hat mir gar nicht zugesagt.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe das Balea Tiefenreinigungsshampoo seit einiger Zeit

    http://beauty-and-soul.blogspot.de/2013/05/balea-professional-tiefenreinigung.html

    Aber die nette dm-Frau hat mir mit warnendem Zeigefinger deutlich gesagt, dass es die Haare bei zu häufiger Benutzung austrocknet und man es nur alle 4 Woche benutzen sollte um keine Schäden zu verursachen.

    Ich habe mich dran gehalten und es bisher 3x benutzt.

    Ich finde es gut.
    Es hat z.B. schon nach der ersten Anwendung meine seit Monaten permanent statisch aufgeladen Haare sofort "entladen".

    AntwortenLöschen
  17. Der sally hansen lack ist mein lieblingstopcoat seit langem schon er dickt nicht ein und trocknet genau so schnell durch wie seche vite

    AntwortenLöschen
  18. Bitte unbedingt eine Review zum Sally Hansen Lack!!!
    Ich habe auch gerade den good to go von essie & langsam dickt er ein.

    AntwortenLöschen