Astor Lipcolor Butter | Feeling Feline

19. Juli 2013

Ich bin ihr wochenlang hinterhergerannt, dauernd war sie ausverkauft, aber ich habe nicht aufgegeben und kann sie nun schließlich mein Eigen nennen :D Es geht um die Astor Soft Sensation Lipcolor Butter in der grandiosen Farbe Feeling Feline.
Feeling Feline ist ein ziemlich perfektes Korall ohne Schimmer, weshalb ich wohl nicht genauer erklären muss, warum ich dieses gute Stück unbedingt haben musste.

  • Preis: 5,85 € bei dm (bei Rossmann gibt es ab und zu 20%-Aktionen)
  • Inhalt: keine Angabe
  • Haltbarkeit: 30 Monate

Entschuldigt bitte, dass ich die Fotos erst geschossen habe, nachdem ich die Lipbutter einige Male aufgetragen habe... Ich musste sie einfach sofort benutzen :D
Die Form der Lipbutter gefällt mir sehr gut, ich kann mit dem Stift sehr gut die Form meiner Lippen nachziehen und auch die Kanten werden recht präzise.

Farblich ist Feeling Feline eine Wucht - bisher glaube ich das schönste Korall in meiner Sammlung, ich finde Feeling Feline glaube ich sogar noch schöner als meinen abgeliebten Dating Coral von L'oréal (der ziemlich identische Produkteigenschaften hat).
Hier einmal ein Vergleichs-Swatch, um Feeling Feline (Mitte) farblich besser einordnen zu können:

Was mir besonders gut an der Lipbutter gefällt: Die Farbintensität lässt sich durch Schichten wunderbar aufbauen, wodurch man entweder einen leichten oder einen knalligen Look kreieren kann :-)
Der Duft der Lipbutter ist übrigens leicht vanillig und erinnert mich sehr an den Duft der MAC Lippenstifte.

Auf den Lippen fühlt sich die Lipbutter quasi wie ein Lippenpflegestift an - cremig und geschmeidig, jedoch nicht so cremig, dass alles verrutscht. Die Lippen werden dadurch nicht ausgetrocknet, sondern bekommen sogar noch eine Portion Pflege.

Feeling Feline auf meinen Lippen (jeweils rechts):




Der Nachteil von solch cremigen Konsistenzen ist natürlich die nicht so gute Haltbarkeit: Nach zwei Stunden oder nach dem Essen ist nicht mehr viel übrig von der ach so schönen Lipbutter. Dann heißt es nachlegen, wodurch die Lipbutter sich leider recht schnell verbraucht. 

Tragebilder hatte ich euch auf Instagram schon gezeigt, der Vollständigkeit wegen hier aber noch einmal ;-) Farbgetreuer ist die Farbe allerdings auf den oberen Bildern.


Mein Fazit
Ein tolles Produkt, keine Frage. Aber ob es diesen wirklich extremen Hype nun wert ist, weiß ich nicht. Wäre die Haltbarkeit noch etwas besser, würde ich den Hype sofort unterschreiben. So aber glaube ich eher nicht.
Dennoch mag ich die Produkteigenschaften sehr gerne und es ist einfach eine schöne Alternative zum Labello, wenn man Farbe mag ;-) Deshalb möchte ich mir noch weitere Nuancen zulegen, deshalb her mit den Empfehlungen!

Wie steht ihr zum Hype um die Astor Lipbutters?
Welche Farben könnt ihr mir empfehlen?

Kommentare:

  1. Ich mag die Lip Butters echt gern. Ich leide aber auch unter sehr trockenen Lippen und lege für ein wenig Pflege im Lippie gern auch ein paar mal öfter nach. Wenn man das Problem mit dem Austrocknen nicht hat, ist das ganze den Hype nicht gerade wert, aber für mich persönlich ist's ein tolles Produkt :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die Farbe steht dir perfekt.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbe! Nach deinem Post habe ich dann doch fröhlich resigniert und feeling feline für die die Freundin meines Bruders sowie pretty poppy für mich gekauft . So toll! wenn du korallig-orangfarbene töne magst, kann ich dir pretty poppy empfehlen. Diesen sommer gehe ich irgendwie total auf orange und koralle ab. ^ ^

    AntwortenLöschen
  4. Cheeky Cherry musst du haben der ist sooooo toll.Lg Addi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    dein Blog ist wirklich toll*-* Bin zurzeit sehr von den Lip Butters angetan und wollte mich nach Meinungen von anderen informieren, dabei bin ich auf deinen Blog gekommen:)
    Deine Bilder sind wirklich unglaublich schön:) Großes Lob an dich, die Swatches sehen wirklich schön aus und ich finde dass dir wirklich jede einzelne Farbe super gut steht.

    Falls du dich für meinen Eintrag zu den Lip Butters von Astor interessierst, dann schau doch mal auf meinem Blog vorbei, dort habe ich einen Blogpost online gestellt:)
    Über deinen Besuch würde ich mich sehr freuen. Freue mich über jedes Abo:)

    Liebste Grüße, Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen