Catrice L'Afrique, C'est Chic LE | Swatches + Look

6. August 2013

Die aktuelle Catrice LE namens L'Afrique, C'est Chic hat mich ja auf den Pressebildern schon sehr angesprochen. Als ich dann letzte Woche einen ziemlich gut gefüllten Aufsteller der LE entdeckt habe, habe ich mich richtig gefreut, dass ich quasi freie Auswahl hatte :D
Drei Produkte habe ich dann letztendlich mitgenommen:

Zum Einen eines der beiden erhältlichen Blush & Bronze Duos. Ich habe mich hier für die Nuance Oh, là, là entschieden. 
Das Duo enthält einen schmalen Streifen Blush in einem schönen Korall-Ton und einen größeren Anteil Bronzer, der doch relativ orange-stichig ausfällt und einige wenige Schimmer-Partikel enthält. Das Blush hat ein seidenmattes Finish.

Nachdem ich von Catrice LE Blushes immer sehr begeistert war, war dieses Exemplar quasi ein blinder Kauf, ohne mich vorher auf Blogs darüber informiert zu haben. Und leider bin ich nun das erste Mal etwas "auf die Schnauze geflogen": Das Duo ist auf beiden Seiten recht hart gepresst und gibt nur wenig Farbe ab. Für die Swatches auf dem Handrücken musste ich ziemlich arg schichten.
Der Bronzer ist irgendwie nichts Besonderes und zum Konturieren viel zu warm und orange-stichig. Die Farbe des Blushes gefällt mir ganz gut, aber da der Streifen im Pfännchen relativ schmal ist, fällt es schwer, das Blush einzeln zu entnehmen. 


Definitiv kein Highlight, so schön die Verpackung auch sein mag. Da bin ich deutlich Besseres von Catrice gewohnt und etwas enttäuscht...

Preis: 3,99 €
Inhalt: 9 g
Haltbarkeit: 24 Monate

Wesentlich besser gefallen mir die Lidschatten der LE. Sie nennen sich Liquid Metal Eyeshadow, von denen es im neuen Sortiment noch diverse weitere Farben geben wird. 
Ich habe mich nach langem Hin und Her für die Nuancen All Real Gold und Green Fashion entschieden. Anfangs wollte ich noch den Braun-Ton So Classy mitnehmen, habe dann aber entschieden, dass ich schon genug Braun-Töne besitze :D


Green Fashion ist ein heller Oliv-Ton mit goldenem Schimmer, All Real Gold ist ein helles Gelb-Gold, das golden schimmert.
Beide Nuancen haben eine grandiose Farbabgabe und haben einen feinen, metallischen Schimmer. 
Auch ohne Base (links) ist die Pigmentierung klasse, aber da die Lidschatten etwas staubig sind, würde ich eine sticky Base verwenden (rechts), damit alles an Ort und Stelle bleibt. Die Farbintensität verändert sich durch eine Base nicht so stark, lediglich der metallische Schimmer wird etwas intensiviert.


Die Lidschatten kann ich euch definitiv ans Herz legen, wenn ihr metallischen Schimmer mögt! :-) Tolle Farbintensität, wenn auch etwas bröselig.

Preis: 3,99 €
Inhalt: 3g
Haltbarkeit: 18 Monate

Im folgenden Look habe ich Blush, Bronzer und beide Eyeshadows verwendet:


Den Bronzer habe ich zum Konturieren verwendet und das Ergebnis gefällt mir irgendwie nicht so besonders. Zu orange und es hat ziemlich lang gedauert, bis man überhaupt irgendwas gesehen hat, weil das Puder so fest gepresst ist. Das Blush hingegen ist überraschenderweise recht farbintensiv auf den Wangen.
Auf den Lippen trage ich übrigens den Manhattan Lip Tint My Mandarine.

Die Farben der Lidschatten mögen für den ein oder anderen herbstlich anmuten, aber ich liebe die Kombi von Grün und Gold - egal ob Herbst, Winter, Frühling oder Sommer ;-)

Weitere Berichte zur L'Afrique, C'est Chic LE findet ihr zum Beispiel bei Einfach Ina, Fourfairies, Jenseits von Eden und Icke Bin Et

Wie gefallen euch die Produkte?
Habt ihr etwas aus der LE mitgenommen?

Kommentare:

  1. ich habe mir das Duo in der helleren Nuance geholt und finde es ganz gut, leider doch sehr brösselig :/

    Das AMU ist super toll! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das AMU ist total schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes AMU. Habe die Farben heute auch getragen, allerdings noch den braunen dazu :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles AMu, ich hab gerade auch die beiden Lidschatten inkl AMu auf den Blog gepackt höhö, mein AMU sieht ähnlich aus, ohne dass ich deinen Bericht vorher gesehen hätte, wie witzig ^^ Deins ist allerdings schöner fotografiert, meine AMus werden meist unscharf, beim Fotografiern....
    Ich hab durch Blogberichte zum Glück die Finger von den Blushes gelassen, weil die Farbabgabe so doof ist.

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand die Bronzer auch ziemlich meh für Catrice.
    Die Liquid Metal Eyeshadows können mich farbmäßig irgendwie gar nicht vom Hocker hauen. Die in der LE sind zwar irgendwie in der Textur schöner, aber als ich den grünen schon fast mitnehmen wollte...ich bin mir sicher, dass der ziemlich ähnlich dem Grün aus der Sleek Original ist. Jaja, Hamwa was gespart!
    Ich hoff, die nächsten LEs werden wieder "besser", kann mich gar nicht erinnern, wann ich zuletzt was aus einer Catrice LE gekauft habe.

    AntwortenLöschen
  6. Die Lidschatten hatte ich auch in der Hand, aber mir schimmern sie doch zu stark, trage am Liebsten nur matte Farben :) darum habe ich dann doch nix gekauft

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr hübsches AMU - ich habe heute ein sehr ähnliches getragen :D
    Die beiden Töne aus der LE und der gedecktere Grünton aus dem neuen Sortiment um die Lidfalte abzudunkeln. Hat man nett komplimentiert <3
    Ich finde die Farbkombination auch keineswegs herbstlich, wären es ein Orangeton und nur ein gedeckteres Grün hätte ich die Assoziation vielleicht auch, aber bei so strahlenden Nuancen kommt sie für mich persönlich gar nicht auf :)

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns gibts die lidschatten schon ewig nicht :// dabei steht der aufsteller schon, bzw das neue sortiment, aber die fächer sind einfach leer :/

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes AMU hast du aus den beiden gemacht!
    Danke fürs Verlinken von meinem Post! Den Bronzer habe ich jetzt immer mal getragen und er gefällt mir immer besser. Zum Kauf würde ich dennoch nicht unbedingt raten ;-)
    Viele Grüße!
    Helen

    AntwortenLöschen
  10. Die Lidschatten muss ich mir unbedingt ansehen!

    AntwortenLöschen
  11. Die Bröseligkeit stört mich ja extrem muss ich zugeben :( Aber das Blush hat ne schicke Farbe. Nur wenn da auch die Qualität nicht stimmt...mist :/

    AntwortenLöschen
  12. ich hab den goldenen Lidschatten, die Farbe ist wirklich toll

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab den dunkeln Lidschatten, aber wenn ich die Beide in Kombination sehe, werde ich schwach :/ Das Amu ist echt mega schön :)

    AntwortenLöschen
  14. Du weißt aber schon dass ein Bronzer nicht zum konturieren gedacht ist, sondern zum bronzen/aufwärmen des Gesichts, oder? Finde die Kritik "der bronzer ist viel zu warm zum konturieren" deswegen auch leicht lächerlich, es ist schließlich kein Konturpuder.
    Die wenigsten Bronzer sind zum konturieren geeignet, da Konturen doch selben braun/sommerlich sind, sondern eben aschig, wie Schatten, aber in der gesamten Bloggerwelt geht das Gerücht um man könnte mit braun/orange konturieren.
    Sieht dann meistens ziemlich bescheuert aus, wie wäre es wenn man sich erstmal informiert??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruhig, Brauner ;-)
      Ich verwende Bronzer wenn dann zum Konturieren und bin daher immer auf der Suche nach Bronzern, die eben keinen Orange-Stich haben. Da ich in der Drogerie noch nie ein "Konturpuder" gefunden habe, bleibt einem ja nichts anderes übrig, als nach geeigneten Bronzern Ausschau zu halten. Und da viele meiner Leser es interessiert, ob da was Brauchbares in der Drogerie zu finden ist, teste ich mich da nunmal durch und stelle es auf meinem Blog vor.
      Wie wäre es, wenn man etwas toleranter wäre??

      Löschen
  15. Die Liquid Metal Eyeshadow finde ich klasse. Die Farben und auch das Ergebnis gefallen mir sehr gut.^^

    AntwortenLöschen