Review | Maybelline The Rocket Volum' Mascara

23. August 2013

Vor ca. 1-2 Wochen war es mal wieder so weit: Eine neue Mascara musste her. Ich habe zwar inzwischen meine Lieblinge in der Drogerie gefunden (L'oréal Volume Million Lashes und Max Factor False Lash Effect), wollte aber mal wieder etwas Neues ausprobieren. 

In letzter Zeit habe ich immer wieder von der noch relativ neuen Maybelline The Rocket Volum' Express Mascara gehört und war vor allem vom Ergebnis bei LovelyCatification sehr angetan.
Also wurde das gute Stück einfach mal gekauft - und bisher nicht bereut :-)

  • Preis: 9,95 € (bei dm)
  • Inhalt: 9,6 ml
  • Haltbarkeit: 6 Monate

Die Rakete verspricht "ultraschnelles Volumen" und kommt mit einem Gummi-Bürstchen daher. Ich persönlich schwöre ja auf Gummi-Bürstchen, weil sie meine recht langen Wimpern einfach besser trennen als die normalen Bürstchen und wie ein "Kamm" funktionieren. 
Das Bürstchen hat eine gute Größe - nicht so überdimensioniert wie die Bürstchen der I Love Extreme Mascaras, aber auch nicht besonders winzig. Das Bürstchen ist relativ voluminös und mit vielen kurzen Gummi-Borsten besetzt. 

Das Bürstchen ist wirklich super, aber die Verpackung finde ich echt grottig :D Da mag ich es lieber schlicht und elegant wie bei L'oréal - aber es kommt ja auf den Inhalt an ;-)

Nunja, kommen wir zum zum spannendsten Teil, dem Ergebnis. Oben seht ihr meine Wimpern ungetuscht, in der Mitte mit einer Schicht und unten mit zwei Schichten der Rocket Mascara:

Das Ergebnis spricht für sich, würde ich sagen ;-) 
Mir gefällt das Ergebnis extrem gut: Die Wimpern sehen schön "buschig" und voluminös aus und sind sehr schön aufgefächert - besonders nach der zweiten Schicht. 
Was mir bei dieser Mascara sehr auffällt ist der schöne Schwung, der tatsächlich den ganzen Tag hält - obwohl ich hier nicht die wasserfeste Variante getestet habe.

Nachteil der Mascara: Ich patze relativ viel, was wahrscheinlich daran liegt, dass die Konsistenz recht matschig und feucht ist. Dadurch entstehen auch gerne mal Fliegenbeine, wenn man zuviel Produkt erwischt. Ich bürste meine Wimpern deshalb nach jeder Schicht mit einem alten, gesäuberten Mascara-Bürstchen durch, weil ich Fliegenbeine gar nicht leiden mag ;-)

Mein Fazit:
Diese Mascara ist definitiv einen Blick wert! Macht tollen, langanhaltenden Schwung und lässt die Wimpern so schön "buschig" aussehen :D
Ein Nachteil ist allerdings, dass schnell Fliegenbeine entstehen, wen man zu viel Produkt erwischt.

Habt ihr die Mascara schon getestet?
Wie gefällt euch das Ergebnis?

Kommentare:

  1. Oh wow! Ich hab schon länger keine neue Mascara mehr getestet, aber das hier macht mich neugierig! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht super aus, ich glaube die werde ich auch mal testen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis sieht wirklich klasse aus! Eine Überlegung wert :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube an deinen tollen Klimper-Wimpern sieht einfach jeder Mascara klasse aus :)
    Mich hat der Rocket leider gar nicht überzeugt - aber so ist das mit den Wimpern - ist halt bei jedem unterschiedlich.

    ❤ Liebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich gut aus! Bin jetzt am Überlegen, ob ich statt meiner heiß gelieben 2000 Calorie mal die Rocket Volume probieren soll :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich fall gleich in Ohnmacht bei deinen Wimpern. Die sind einfach der Hammer *.*

    AntwortenLöschen
  7. Empfinde nur ich das so, dass bei der zwoten Schicht die Wimpern total aneinander verklumpen? Zumindest sieht das auf dem Bild so für mich aus.
    Sorry, aber mir gefällt das Ergebnis so überhaupt nicht.
    Aber super, wenn es dir gefällt ;-)
    Einzigst finde ich den Schwung der Wimpern ganz hübsch. Für mich wäre die nix, aber ich bin bei Mascara eh total kritisch :-D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Lupa

    AntwortenLöschen
  8. Dein Ergebnis mit dieser Mascara gefällt mir ausgezeichnet! Ich habe diese Mascara auch. Allerdings muss ich wie bei jeder anderen Mascara auch mit meiner heißgeliebten Rival de Loop Magic Volume Mascara drüber gehen, da meine Wimpern sonst zu verklebt sind.

    AntwortenLöschen
  9. Meine Schwester hat mir diese Mascara aus England mitgebraucht und seither verwende ich sie täglich. Ich mag sie wirklich sehr gerne! Sie macht bei mir sehr schöne Wimpern.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte sie auch schon und fand sie sehr gut. Hätte ich nicht sooo viele Mascaras, würde ich sie durchaus wieder nachkaufen! ;)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  11. Die Mascara ist toll und das Ergebnis überzeugt :-)
    Ich trage sie selbst sehr gerne :-)

    AntwortenLöschen
  12. Also ich finde das Ergebnis auch schön. Frage mich aber, ob es überhaupt eine Mascara gibt, die bei dir mistig ist :D Du hast so tolles Ausgangsmaterial.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe sie auch schon 2 Mal nachgekauft und sogar schon auf meinem Blog vorgestellt, weil ich sie auch gut finde. P.S. ich habe die waterproof Version. lg

    AntwortenLöschen
  14. Hallihallo,

    das sieht echt klasse aus!!

    Die schau ich mir auch mal an, danke!

    oxx, Katrin :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin auch ein echter Fan dieser Mascara und habe sie nun schon drei Mal nachgekauft, da ich sie besser finde, als die Diorshow, die bis dato mein heiliger Gral war. Ich habe auf einigen Blogs und Videos gesehen, dass viele Leute enttäuscht sind von dieser Mascara wegen der Fliegenbeinchen. Ich habe für mich einen "Trick" entdeckt, dies zu vermeiden: Ich tusche erst eine Seite leicht in Form, dann die andere, direkt danach die zweite Schicht wieder auf dem ersten Auge und dann auf dem zweiten. Wer mag, kann noch eine dritte dünne Schicht auftragen, wenn es mal Pornowimpern sein sollen. Der Clou ist, dass die Mascara ganz leicht angetrocknet sein muss, damit die neue Schicht sich ohne Klumpen auflegt. Wartet man zu lange, ist die Farbe durchgetrocknet und man bekommt Fliegenbeinchen. Tuscht man zu schnell, kann man das Volumen nicht gut aufbauen.
    Damit funktioniert es bei mir super und ich bin wirklich total zufrieden mit der Rakete. Teure Mascraras ade, juhuu! :-) Allerdings habe ich die wasserfeste Variante, da ich jeden Tag bei hoher Luftfeuchtigkeit mit dem Rad zur Arbeit reise.

    AntwortenLöschen
  16. Deine Wimpern sind ja eh immer der Wahnsinn! Aber die Mascara sagt mir auch zu, sobald ich wieder eine aufgebraucht habe, werde ich mir die mal zulegen :)

    AntwortenLöschen
  17. Das Ergebnis sieht wirklich super toll aus!
    Bis jetzt habe ich über die Mascara auch noch nichts Schlechtes gehört und das muss wirklich was heißen :)

    AntwortenLöschen
  18. ich habe sie auch und am anfang fande ich die extrem feuchte konsistenz echt nervig. man hate zwar schnell farbe und volumen auf den wimpern, aber auch unterm auge... und bei mir macht sie sogar den schwung kaputt. aber nach langer zeit die sie gebraucht hat, um etwas trockener zu werden, mag.ich sie ganz gerne und biege nach dem tuschen nochmal mit den fingern nach.

    AntwortenLöschen
  19. ich habe wohl auch noch eine frage... wie würdest du genau den unterschied zur max factor false lash effect beschreiben??
    ich fine nämlich, dass sich beide bürstchen echt seeeehr stark ähneln und kann mich einfach nicht entscheiden :D
    ist die konsistenz oder die farbtiefe des schwarzes unterschiedlich?? oder gibt es tatsächich bei dem bürstchen beim auftrag auch unterschiede?
    ich hatte beide nämlich nebeneinander gehalten im laden und ich steig da leider nicht hinter...
    eien info dazu wäre wirklich nett
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Gefühl, dass die Max Factor Mascara die Wimpern noch ein bisschen besser trennt als die Rocket Mascara. Liegt wahrscheinlich daran, dass die Max Factor nicht ganz so "schmierig" ist...
      Könnte jetzt aber nicht sagen, welche Mascara ich besser finde. Das Ergebnis ist doch relativ ähnlich.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  20. Durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen und ich muss sagen: er gefällt mir wahnsinnig gut !! Deine Reviews finde ich ganz besonders toll :). Aber kommen wir erstmal noch zur Mascara. Ich bin schon keine Ahnung wie oft an ihr vorbeigelaufen, allerdings hab ich sie mir noch nie so wirklich mal genauer angesehen, wobei ich Mascaras immer wieder gerne teste, bzw. immer wieder neue ausprobiere :). Doch jetzt, wo ich dein tolles Ergebnis sehe, muss ich das definitiv ändern und ich muss sie mir auf jeden Fall mal genauer anschauen !! Deine Wimpern sehen hammer damit aus *_* !! Ich bin momentan am testen der schwarzen Essence I love Extreme Volumen Mascara und bin an für sich sehr zufrieden damit :). Von den Bürstchen her bevorzuge ich manchmal die etwas dickeren. Und nach dem Tuschen bürste ich meine Wimpern auch gerne nochaml durch. Dafür benutze ich dann immer das Wimpernbürstchen von Ebelin. Auf jeden Fall muss ich bei meinem nächsten DM Besuch einen Abstecher bei den Mascaras machen und sie mir vielleicht auch mal mitnehmen und testen :). Deine Wimpern jedenfalls gefallen mir damit total gut !!

    Liebste Grüße :*
    Alex

    AntwortenLöschen
  21. Woooowww sehen deine Wimpern gut aus!
    Vielleicht sollte ich die Mascara doch mal testen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich kann die Mascara leider nicht so unterstützen. Zwar macht sie auch bei mir einen schönen Augenaufschlag, jedoch, da ich sehr ölige Lider habe, schmiert sie bei mir recht schnell und ich sehe aus wie ein Panda. Leider ein No-Go! :(

    AntwortenLöschen
  23. durch das tolle ergebnis bin ich mir sicher, welche mascara ich mir kaufen werde. :D

    AntwortenLöschen
  24. WOW!!!
    ich habe die Review gelesen und habe mir die Mascara daraufhin selbst gekauft. Ich habe von Natur aus eher kurze und ungeschwungene Wimpern, daher war ich skeptisch, wie die Mascara bei mir funktioniert. Und ich bin völlig hin und weg! Zwei mal tuschen und ich habe genau das Ergebnis, welches hier zu sehen ist. Kein Krümeln oder Verwischen - den ganzen Tag lang. Für mich ist das eine regelrechte Revolution, da ich bisher immer 3-5 Mascaras gleichzeitig verwendet habe. Und jetzt: Nur noch diese Mascara! 5 Minuten schminken und die Augen sind perfekt in Szene gesetzt. Hoffentlich wird diese Mascara noch ewig verkauft!
    (Zudem ganz toller Blog und danke für diese Review)

    AntwortenLöschen
  25. Die muss ich auch mal ausprobieren (:
    Liebe Grüße
    rock-your-life22blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Habe eben auch ne Review dazu getippt und wollte mich jetzt mal umschauen, wie die Mascara bei anderen ist und ich beneide dich um dein Ergebnis! :D Kannst dir ja mein Ergebnis mal anschauen :D
    Liebe Grüße, Mönchen

    AntwortenLöschen