Manhattan | Neuheiten für die Lippen

1. November 2013

Seit September gibt es ja nun in einigen Drogerien die große Manhattan-Theke und im Zuge dessen auch einige neue Produkte und Farben.
Ein paar der neuen Produkte wurden mir vor Kurzem zugeschickt und ich möchte euch heute einige Neuigkeiten für die Lippen vorstellen.

Ganz neu im Sortiment sind die Glossy Lip Balms, die in einem herausdrehbaren Stift aus Plastik daherkommen. Der Lip Balm verspricht glänzende Lippen mit einem Hauch Farbe, also ein Produkt, wie es momentan so gut wie jede Marke auf den Markt wirft ;-)
Die Lip Balms gibt es in insgesamt fünf verschiedenen Nuancen, ich habe die Nuancen Blackberry und Nude Up! erhalten

Anhand des Swatches lässt sich bereits die Konsistenz erkennen: Sehr cremig und pflegend, um Farbe auf die Lippen zu bekommen muss man doch recht ordentlich schichten.

Während Nude Up! im Stift noch recht peachig aussieht, ist auf den Lien nicht mehr viel von der Farbe übrig. Die Nuance lässt die Lippen lediglich ein bisschen gepflegter und ebenmäßiger aussehen, da tut es dann aber meiner Meinung nach auch ein normaler Lippenpflegestift.
Blackberry sieht da schon ganz anders aus: Ein toller, herbstlicher Beere-Ton, den ich direkt in mein Herz geschlossen habe. Sehr leicht auf den Lippen und die Intensität kann durch Schichten variiert werden.

Die Haltbarkeit ist aufgrund der cremigen, rutschigen Konsistenz leider noch mieser als bei einem normalen Lipgloss. Im nu ist das Produkt von den Lippen gelutscht.

Preis: 3,99 €
Inhalt: 2g
Haltbarkeit: 12 Monate

Die Reihe der Perfect Cream & Care Lipsticks bekommt eine ganze Menge Farbzuwachs, insgesamt gibt es 12 neue Nuancen im Sortiment. Drei davon wurden mir zugeschickt:

20C ist rosiger Nude-Ton, der eher kühl ist, aber bestimmt vielen Typen stehen wird.
60C ist ein warmer, peachiger Ton, den ich farblcih eher in den Frühling / Sommer stecken würde. Spontan hat er mich an Vegas Volt von MAC erinnert, dem er wirklich sehr nahe kommt (siehe Swatch unten).
70F ist ein richtig knalliges Barbie-Pink und deswegen absolut nicht meins :D Aber das ist ja Geschmackssache ;-)
Alle drei Farben enthalten weder Schimmer, noch Glitzer und haben ein leicht glänzendes Finish.

Die Lippenstifte decken nicht sofort mit dem ersten Auftrag, man muss ein bisschen schichten, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen. Die eigenwillige Form der Lippenstifte macht den Auftrag leider nicht gerade einfach, ich kann damit einfach nicht so präzise arbeiten wie beispielsweise mit den Lippenstiften von Catrice.

Die Haltbarkeit der Lippenstifte ist ganz okay, aber nichts Besonderes. Absolut durchschnittlich. Auch die Konsistenz ist weder extrem cremig, noch sehr fest.

Preis: 3,99 €
Inhalt: 4g
Haltbarkeit: 12 Monate

Von den Lip Lacquers dürftet ihr alle ja schon gehört haben, so sehr wie die Dinger momentan gehpyed werden ;-)
Ich habe bisher keinen dieser Lippenlacke besessen und war daher sehr gespannt darauf.
Die Farbe Eternal Flame ist eine ziemlich knallige Mischung aus Rot und ein wenig Pink. 

Der Lip Lacquer verspricht langanhaltende Farbe, das Tragegefühl eines Lipglosses und die Farbintensität eines Lippenstiftes, ohne dabei auszutrocknen oder zu verkleben.
Na das hört sich soweit ja ziemlich gut an, schauen wir mal:

Mein Urteil: I like! Der Auftrag war trotz der intensiven Pigmentierung wirklich einfach mit dem Schaumstoffapplikator. Das Finish ist schön glänzend und dir Farbe hält auf jeden Fall länger als ein Lippenstift, allerdings nicht so lange wie bei einem Lip Tint.
Ich werde mir die weiteren Farben auf jeden Fall nochmal genauer ansehen :-)

Preis: 4,99 €
Inhalt: 5,5 ml
Haltbarkeit: 24 Monate

Habt ihr die neue Theke von Manhattan schon entdeckt?
Wie gefallen euch die neuen Produkte?

Kommentare:

  1. Schade, die Farbe 20c sah hübsch aus, aber auf den Lippen iwie gar nicht mehr. Wenn die keinen ordentlichen Nude Ton haben, werde ich Manhattan weiterhin ignorieren (was die Lippenstifte betrifft). Ich glaube in Düsseldorf gibt es bestimmt irgendwo eine riesen Manhattan Theke, ich habe sie bisher noch nicht gefunden :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Ähnlichkeit von 60C und Vegas Volt wirklich verblüffend, den werde ich mir auf jeden Fall für den Sommer holen :)

    AntwortenLöschen
  3. 20c und 60c gefallen mir echt gut.
    Der Lip Lacquer ist ja echt ein Traum!

    AntwortenLöschen
  4. der 60c ist wirklich toll. :) lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Blackberry sieht fantastisch aus! Den werde ich mir mal im Laden ansehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Blackberry sieht sehr schön aus :-) Vielen Dank fürs vorstellen, schöne Farben. LG

    AntwortenLöschen
  7. oooh, den lip laquer finde ich sehr interessant!

    AntwortenLöschen
  8. Was hab ich x-treme last & shine 39C von Manhattan nachgeweint...vor 3 Wochen war er noch in unserem Rossmann erhältlich (leider nur als Tester). Eine Woche drauf war die Theke komplett überarbeitet. Perfect creamy & care 60C ist ja auch neu und steht schon auf meiner Jagdliste - nur finde ich ihn _nirgends_ -.- Ende mit Flamen! - dir steht 60C wunderbar!
    Habe deinen Blog heute entdeckt und für "super!" befunden - 1 Follower mehr :)

    AntwortenLöschen