Manhattan loves Club Nights Limited Edition | Tragebilder

25. Mai 2014

Vor ein paar Tagen erhielt ich ein Paket mit einigen Lacken aus der kommenden Nagellack-LE namens Manhattan loves Club Nights. 
Die LE ist ab Ende Mai für ca. vier Wochen erhältlich. Für 11ml Inhalt zahlt man 4,09 € pro Lack. 
Bei Einfach Ina findet ihr die Pressebilder aller 13 erhältlichen Lacke, 6 davon stelle ich euch nun vor ;-)

Insgesamt gibt es in der LE sechs Lotus Effect Nagellacke, zwei davon habe ich bekommen:

Coral Clubbeat ist ein wunderschöner Korall-Ton ohne Schimmer oder Glitzer und trifft meinen Geschmack einfach zu 100%.

Flashy Sunrise ist ein milchiger Apricot- / Orange-Ton, den ich mir zu gebräunter Haut sehr gut vorstellen kann. An mir selbst mag ich ihn persönlich nicht so sehr, wahrscheinlich bin ich einfach noch zu blass.

Der Fluo Effect Top Coat verspricht, im Schwarzlicht zu leuchten. Das habe ich zwar noch nicht ausprobiert, stelle ich mir aber ganz witzig vor.

Auch von den Glitter Effect Nagellacken wird es sechs Stück geben, zwei habe ich zugeschickt bekommen:

Beach Bonfire hat mich spontan an Weihnachten erinnert :D Der Glitzerlack enthält Partikel in Rot, Pink und Silber, die Basis ist Rot und leicht durchscheinend. Die Glitzerpartikel sind recht eng gepackt und somit hat man mit 2 Schichten deckendes Ergebnis auf dem Nagel. Als Hingucker auf dem Ringfinger absolut klasse.

Sparkle A La Playa ist ebenfalls sehr gut mit Glitzerpartikeln ausgestattet und nach 2 Schichten deckend. Hier sind die Partikel Gold und Bronze und etwas kleiner als bei Beach Bonfire. Im Gesamtbild gefällt er mir noch besser als Beach Bonfire.

Shimmer Glimmer ist ein sogenannter Reflect Effect Top Coat. Er wird einfach über den normalen Lack aufgetragen und verleiht dem Nagel einen hübschen Perlmutt-Schimmer. Ich finde das ganz nett über einem hellen Lack (z.B. Marshmallow von essie, siehe unten), absolut atemberaubend ist es aber nicht ;-)

Nach guter alter Manier habe ich wieder alle Lacke für euch lackiert:







Fazit
Eine nette LE, Manhattan hat mal wieder ein paar Schätzchen dazugepackt. Besonders die Glitzerlacke dürften auf großes Interesse stoßen (schaut auch mal bei Ina, die hat auch zwei tolle Glitzerlacke bekommen).
Mir persönlich gefallen Coral Clubbeat (wer hätte es erwartet :D) und Sparkle A La Playa sehr gut, aber auf den Pressebildern lacht mich vor allem "Palm Leaf" (Grün mit goldenem Schimmer) sehr an.

Weitere Swatches der Club Nights LE findet ihr auch bei Addicted to Nail Polish, Lackfein und Chamy.

Wie gefällt euch die LE?
Ist etwas für euch mit dabei?


Kommentare:

  1. Der korallfarbene Lack ist wirklich wunderschön, der gefällt mir gerade richtig gut!!

    AntwortenLöschen
  2. Ouuuh coral clubbeat schaut toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen vorallem Sparkle A La Playa und Coral Clubbeat sehr gut ich konnte mir gestern auch ein Bild davon machen wie sie an mir wirken. :-)

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  4. Deine favoriten sind auch meine :) Besonders Coral Clubbeat sieht so genial aus <3

    AntwortenLöschen
  5. Danke fürs Zeigen. Vielleicht lege ich mir den lila Lack zu, den ich schon bei ein paar Leuten gesehen habe, aber die anderen sind alle weniger was für mich.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welchen ich am schönsten finde :)

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja richtig toll aus ♥

    AntwortenLöschen