Drogerie Haul | Nachgekauftes, Hautpflege & Nagellack

13. Juni 2015

Heute hatte ich endlich mal wieder Zeit, ganz allein in Ruhe durch die Drogerie zu schlendern. Ja, ich gehe gern allein shoppen – einfach, weil mir keiner dazwischen redet und ich mir so lang Zeit lassen kann wie ich möchte :D
Einige Produkte habe ich nachgekauft und so Einiges ist auf Anfixerei via Instagram zurückzuführen... 

(1) Balea Beauty Effect Hyaluron Booster
Nachkauf! Den Hyaluron Booster verwende ich immer abends, nachdem mein chemisches Peeling von Paula's Choice eingezogen ist. Es ist ein durchsichtiges Gel, das sich beim Auftrag erst einmal komisch und etwas klebrig anfühlt. Es zieht dann aber total schnell ein und spendet wunderbar Feuchtigkeit durch die Hyaluronsäure. Am Morgen fühlt sich meine Haut immer sehr schön aufgepolstert und durchfeuchtet an.
Der etwas höhere Preis relativiert sich übrigens, da der Booster seeeehr ergiebig ist.
Preis: 3,95 €
Inhalt: 10 ml

(2) Rival de Loop Age Performance Intensive Serum
Auf dieses Serum bin ich durch Incipedia aufmerksam geworden (große Empfehlung übrigens, wenn ihr euch für Hautpflege interessiert!). Und auch Reni hat in einem Video darüber gesprochen.
Es handelt sich um ein Feuchtigkeitsserum, das zudem Antioxidantien (Grüntee-Extrakt) enthält und somit vor freien Radikalen schützt.
Ich bin sehr gespannt!
Preis: 4,99 €
Inhalt: 30 ml

(3) L'oréal Öl Richesse Sanftes Reinigungs-Öl
Wie ich in meinem letzten Post zu Hautpflege & Co. geschrieben habe, bin ich von der Gesichtsreinigung mit Ölen ja sehr überzeugt, weil es einfach die mildeste Art und Weise ist, die Haut zu reinigen. Bisher habe ich aber nur Erfahrung mit mehr oder weniger festen Produkten gemacht (Clinique Cleansing Balm und Balea Öl-Fluid), das Öl Richesse ist das erste flüssige Öl-Produkt, das ich ausprobiere.
Preis: 8,95 €
Inhalt: 150 ml

(4) L'oréal Nude Magique BB Powder  |  Sehr heller Hauttyp
Dieses Puder habe ich nun zum gefühlt zehnten Mal nachgekauft. Nach vielem Ausprobieren hat sich das BB Powder von L'oréal einfach als mein absoluter Favorit herausgestellt. Es ist sehr, sehr fein und samtig, mattiert meine T-Zone den ganzen Tag über, ohne dass ich nachpudern muss und verbraucht sich nicht so schnell wie manch anderes Puder (z.B. Manhattan Clearface). Bin rundum zufrieden :-)
Preis: 6,45 €
Inhalt: 9 g

(5) Maybelline Superstay Forever Strong  |  Pink Whisper
Da ich von Dark Denim aus der Superstay Reihe so begeistert war, wollte ich schon länger unbedingt noch weitere Farben aus der Reihe ausprobieren. Da mein Beuteschema derzeit alles ist, was möglichst hell ist (weiß, beige, rosé, pastell), ist es die Nuance Pink Whisper geworden – Ein sehr helles, milchiges Rosé. Ich bin gespannt auf die Deckkraft.
Preis: 4,25 €
Inhalt: 10 ml 

Habt ihr das L'oréal Öl Richesse schon ausprobiert?
Was haltet ihr von Öl-Reinigung?

Kommentare:

  1. Ich stand letztens auch vor dem Abschminköl...aber ich konnte mich nicht dazu überwinden es zu kaufen...:D
    Vielleicht mach ich es doch bald mal :D

    Liebste Grüße (:
    Therese (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte auch nie, wirklich NIE 9€ mal eben für ein Abschminkprodukt ausgegeben (das dann vielleicht für mich gar nicht funktioniert...). Hatte dann das Glück, das Öl bei Karin von InnenAussen auf Insta zu gewinnen. Und was soll ich sagen:
      Ich liebe es. Sehr. Würde sogar das doppelte dafür zahlen.
      Es ist sehr sehr ergiebig (damit relativiert sich der Preis wieder).
      Vor allem aber entfernt es wirklich mein komplettes Make up (auch AMU mit Gel-Eyeliner ohne Vorreinigung!) ohne mechanische Reibung und Reizung. Das hab ich so wirklich noch nie erlebt. Ich werd`s definitiv nachkaufen!

      LG

      Rike

      Löschen
  2. Oh, jetzt hast du mich mit dem Öl aber angefixt, das muss ich mir unbedingt einmal anschauen wenn ich meines von Una Brennan aufgebraucht habe.
    Von den Maybelline Super Stay Lacken habe ich 'French Manicure'. Er hellt die Nägel leicht auf und lässt sie somit sehr gepflegt aussehen.

    Liebe Grüße,

    Amelie

    AntwortenLöschen
  3. Wow das Serum von Rival de Loop ist ja im Moment überall zu sehen. Bin schon am überlegen auch zuzuschlagen.
    Wie ist denn dein erster Eindruck von Pflegewirkung und Ergiebigkeit?

    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Serum heute Morgen zum ersten Mal angewendet und kann daher noch nicht viel sagen. Auftrag und Hautgefühl gefallen mir aber schonmal :-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Das Reinigungsöl von L'Oréal habe ich noch nicht ausprobiert, was ganz einfach daran liegt, dass ich noch einen Vorrat vom Rival de Loop Öl habe, mit dem ich zufrieden bin :)

    Den Hyaluron Booster und das Serum möchte ich noch testen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. Das L'Oréal Reinigungsöl muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Serum habe ich auch im Moment im Test und es gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  7. das loreal öl hat mich jetzt neugierig gemacht

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  8. Das Loreal-Öl soll ja sehr gut sein. Ich verwende seit Monaten das Reinigungsöl von The Body Shop und finde es auch gut und es ist wirklich sehr ergiebig.
    LG, Kiki
    mithautundhaaren

    AntwortenLöschen
  9. Ich benutze ebenfalls alle 3 von dir vorgestellten Pflegeprodukte und bin an sich auch sehr zufrieden. Den Hyaluronbooster liebe ich wirklich heiß und innig und kaufe ich seit Jahren immer wieder nach, das Öl mag ich vom Gefühl her sehr gern, aber ich finde es schon arg beduftet und das Serum brennt bei mir leider...keine Ahnung, weswegen, es ist auch gut auszuhalten, aber schmälert meine Begeisterung etwas.

    AntwortenLöschen
  10. Coole Ausbeute, manches hatte ich schon lange im Auge, das Öl Richesse liegt bei mir noch ungetestet! Reinigung mit Öl ziehe ich auch vor, aber ich finde, dass das Öl Richesse mir zu viele chemiche Zusätze hat.. :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen