Meine liebsten Nude-Nagellacke

10. April 2016

Erst dachte ich, es ist nur eine Phase, aber nun trage ich schon seit über einem Jahr fast nur noch Nude auf den Nägeln. Irgendwie habe ich mich satt gesehen an all den bunten Farben, die ich früher ausprobiert habe. Mit hellen Nude- und Creme-Tönen fühle ich mich einfach am wohlsten, außerdem muss ich mir nie Gedanken darüber machen, dass sich mein Outfit mit meinem Nagellack beißen könnte – Nude passt immer.

Und weil ich Nude so sehr liebe, widme ich meinen liebsten Lacken nun diesen Post und möchte euch ein paar Empfehlungen aussprechen. 

Die Sammlung meiner nudefarbenen Lacke ist mittlerweile viel größer als die meiner restlichen Lacke, weil ich zum Einen ziemlich radikal aussortiert habe und zum Anderen einfach fast nur noch zu diesen Tönen greife.

Meine Lieblinge, v.l.n.r.: 
essie "Marshmallow" / p2 Volume Gloss "Cream Maker" / Manhattan "Sweet Creams" / p2 Nail Foundation "Skin" / essence "Iced Latte" / essie "Spin the Bottle"

essie "Marshmallow"


Seit zwei Jahren schon mein liebster Sommer-Lack. Ich liebe das leicht transparente Finish, ein deckendes Weiß ist mir irgendwie immer zu heavy. Marshmallow lässt die Hände im Nu gepflegt aussehen und sieht besonders zu leicht gebräunter Haut wunderschön aus! 
Ich lackiere immer zwei Schichten, da er mit einer Schicht einfach sehr unregelmäßig wird.

p2 Volume Gloss "Cream Maker"


Im Gegensatz zu Marshmallow deckt Cream Maker sehr stark und die Farbe geht eher Richtung Creme bzw. Off-White. Ich liebe die Volume Gloss Lacke ja sowieso sehr, und auch Cream Maker macht da keine Ausnahme. Wunderbare Qualität und ein schön breiter Pinsel.

Manhattan "Sweet Creams"


Ich gebe es ja zu, Sweet Creams sieht Marshmallow schon recht ähnlich. Aber er hat doch einen deutlich sichtbaren Pink-Anteil, während Marshmallow rein weiß ist. Das semitransparente Finish ist jedoch das gleiche. Auch hier lackiere ich immer mindestens zwei Schichten, manchmal auch drei. 
Gerade in den letzten Monaten habe ich regelmäßig zu diesem Lack aus der neuen Manhattan Last & Shine Reihe gegriffen, was wohl auch erklärt, wieso er schon so gut wie leer ist. Die Last & Shine Lacke kann ich euch übrigens uneingeschränkt empfehlen! 

p2 Nail Foundation "Skin"


Leider wurden die p2 Nail Foundation Lacke letztes Jahr ausgelistet, es gibt aber sicherlich vergleichbare Farben im Sortiment. Skin ist ein rosastichiger Nude-Ton, der die Nägel zwar nicht "ausradiert", sie aber sehr schön zutücknimmt und gepflegt aussehen lässt. Ich finde es so schade, dass diese Reihe aus dem Sortiment genommen wurde – hat schon jemand einen Nachfolger entdeckt?

essence "Iced Latte"


Iced Latte sieht p2 Skin ziemlich ähnlich, hat aber doch einen höheren Weiß-Anteil und ist dadurch ein bisschen weniger Rosa. Alles in allem ist es aber die gleiche Farbfamilie und ein Unterschied erkenne wahrscheinlich nur ich :D Das einzige was mich an den essence Lacken leider immer stört, ist die Haltbarkeit. Die kann einfach nicht mit essie & Co. mithalten. Aber die Farbe ist einfach so toll, dass ich das in Kauf nehme.

essie "Spin the Bottle"


Last but not least ein echter Klassiker. Spin the Bottle kennt wahrscheinlich jeder im Nagellack-Universum, weil er einfach so universell ist. Es ist ein sehr neutrales Nude, das den meisten Hauttypen steht – ob hell, ob dunkel, ob rosa oder oliv. Obwohl ich mir Spin the Bottle erst letztes Jahr zugelegt habe, ist er schon fast leer – das mag was heißen :-)

Welche Farben tragt ihr am liebsten auf den Nägeln?
Habt ihr ein Lieblings-Nude?

Kommentare:

  1. Nude Nägel sind einfach immer wunderschön. Da fällt mir ein: Cream maker könnte ich auch mal wieder tragen :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind echt sehr schöne Lacke :) Die Farbe von Essence gefällt mir gut :)

    Liebste Grüße

    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, nude geht und passt einfach immer:) Bei mir ganz vorne mit dabei sind ebenfalls Spin The Bottle von Essie und zudem Sand Tropez, der ist eher beige und dann noch diverse Lacke von p2, die in diese Richtung gehen :)

    AntwortenLöschen